Nenderother Kirchenbücher Inhaltsverzeichnis

Zuletzt aktualisiert am: 03.02.2008

Hinweis:
Mit Strg+F können Sie gezielt
nach Einträgen suchen !

Geburten - Buch
der reformierten Gemeinde Mengerskirchen

1796 - 1816



 
Jahr:   1796

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Langendernbach 23. February um 5 Uhr des morgens Mengerskirchen den 24. Tochter
Anna Catharina unehlich
Anna Catharina Hartmannin, des Johann Georg Hartmanns nachgelassene Wittwe. Der Vatter soll sein der Wittwer Johann Wilhelm Hartmann von Langendernbach Johannes Heftrig, des Johann Georg Heftrigs Sohn von Waldmannshausen und Anna Catharina Hartmannin, des Philipp Hartmanns von Langendernbach ehliche Tochter
2 Dillhausen 6. Mertz des morgens um 3 Uhr Mengerskirchen den 8. Sohn
Johannes Adam unehlich
Epsa Gerhardin, des Zimmermanns Philipp Gerhards nachgelassene Tochter. Zum Vatter wurde angegeben Johannes Groos, ein Kaiserlicher Soldat Johannes Hermann, Zimmermann zu Probbach und Adam Gerhard, Zimmermann zu Dillhausen, Johannetta Sattelerin, des Försters Johannes Peter Sattelers ehelich nachgelassene Tochter
3 Dillhausen 23. Mertz des morgens um 5 Uhr Mengerskirchen den 28. Sohn
Johannes Peter unehlich
Elisabetha Wagenerin, des Wilhelm Wageners ehelich nachgelassene Tochter. Der Vatter wurde nicht angezeigt Peter Klein, ein Strohdecker, des Johannes Kleins Sohn von Dillhausen und Catharina Otto, des Jonas Otto nachgelassene Tochter zu Dillhausen
4 Mühlbach 30. Mertz des morgens um 6 Uhr Mengerskirchen den 3. April Sohn
Philippus unehlich
Anna Maria Stimberin, des Peter Barb von Hadamar uneheliche Tochter. Führt den Namen ihrer Mutter Philippus Waimer, des Christ Waimers Schäfters zu Waldmannshausen ehelicher Sohn und Anna Margaretha Stimberin, des Anton Stimbers, ein Hirt zu Mühlbach eheliche Tochter
5 Mengerskirchen 29. Mertz abends um 9 Uhr Mengerskirchen den 30. Sohn
Carl Wilhelm
Herr Doctor Schraf und dessen 2. Frau Anna Elisabetha Helena, des Herrn Consistorial-Secretaers Tochter zu Dillenburg, Johann Georg Sartor oder gebohrene Sartorin Herr Carl Ludwig Sartor, Holländischer Lieutenant unter Erbprintzen Regiment, des Herrn Consistorial-Secretaers Johann Georg Sartors zu Dillenburg Sohn und Charlotte Wilhelmina, des Herrn Consistorial-Registrators Fabers zu Dillenburg Ehefrau
6 Langendernbach 19. April des mittags um 10 Uhr Mengerskirchen den 24. Sohn
Johannes unehlich
Anna Catharina Pisterin, des Georg Philipp Pisters nachgelassene Tochter. Zum Vatter wurde angegeben ein Oberbecker von den Kayserlichen Soldaten Johannes Müller von Langendernbach und Anna Maria Diehlin, des Johann Georg Diehls Ehefrau zu Langendernbach
7 Langendernbach 8. May um 5 Uhr des abends Mengerskirchen den 10. Sohn
Frantz unehlich
Elisabeth Schneiderin, des Schefters Johann Wilhelm Schneiders nachgelassene Tochter. Zum Vatter wurde angegeben Johannes Heß, des Peter Heß in Langendernbach ehlicher Sohn Frantz Schneider, des Johann Wilhelm Schneiders nachgelassener Sohn von Langendernbach und Anna Maria Zabelin, des Henrich Wilhelmus Zabels von Langendernbach ehliche Tochter
8 Waldernbach 13. May des morgens um 3 Uhr Mengerskirchen den 16. Sohn
Johannes Carolus
Jacob Hartmann, Zoll und Wegbereiter und Anna Catharina, dessen 3. Frau Johannes Hildebrant, ein Kalckbrenner von der Schlagmühl bey Lahr und Anna Maria Gelhardin, desJohannes Gelhards eheliche Tochter von Waldernbach
9 Probbach 28. May um 3 Uhr nachmittags Mengerskirchen den 5. Juny Sohn
Johannes Conrad
Conrad Hortz, ein Mühlarzt und Zimmermann und dessen Ehefrau Anna Margaretha Johannes Ring, ein Maurer zu Probbach und Maria Elisa Philippsin, des Michel Loth Philipps von Probbach nachgelassene Tochter
10 Probbach 28. May um 10 Uhr des morgens Mengerskirchen den 5. Juny Sohn
Johannes unehlich
Anna Maria Beckin, spinnt Woll, des Christian Becks nachgelassene Tochter. Zum Vatter wurde angegeben der Maurer Johann Georg Dort der Jüngere, des Henrich Dorts ehlicher Sohn zu Probbach Johannes Wolfart, Nadelmacher zu Probbach und Anna Catharina Beckin, des Paulus Becks Ehefrau zu Probbach
11 Waldernbach 2. July des morgens um 2 Uhr Mengerskirchen den 4. Sohn
Philipp unehlich
Margaretha Reitzin, des Johannes Reitz nachgelassene Tochter. Der Vatter soll sein Daniel Eden von Hanau gebürtig Philipp Reeder, des Mühlmeisters Johannes Reeders ehlicher Sohn von Waldernbach und Anna Margaretha Beckin, des Philipp Becks gewesenen Gemeindsmann von Waldernbach nachgelassene Tochter
12 Mengerskirchen 19. September des morgens 9 Uhr Mengerskirchen den 25. Maria Catharine unehlich Margaretha Buckhardin, des Joahnnes Buckhards nachgelassene Wittwe. Der Vatter soll sein der Wittwer Henrich Schißler aus Mengerskirchen Henrich Reiffert aus Mengerskirchen und Maria Catharina Schneiderin, des Ludwig Schneiders Ehefrau aus Mengerskirchen
13 Langendernbach 28. October des nachts um 12 Uhr Mengerskirchen den 30. Franz Joseph Der Amtsdiener Gabriel Schwantz und Maria Anna, Eheleute Der catholische Schulmeister Frantz Plavier von Oberweyer und Anna Catharina Beckerin, des Wilhelm Beckers Ehefrau von Langendernbach
14 Frickhofen 29. November des morgens um 7 Uhr Mengerskirchen den 4. December Johannes unehlich Anna Margaretha Zimmermannin, eine Tochter des verstorbenen Johann Jacob Zimmermann. Der Vatter soll sein Joseph Zöller, ein Kayserlicher Soldat unter den Würtzbürger Johannes Jayck von Frickhofen und die Wittwe Anna Elisabetha Staudin, des Johann Jacob Stauds Wittwe von Frickhofen
15 Frickhofen 1. December des abends 8 Uhr Mengerskirchen den 4. December Anna Catharina unehlich Anna Catharina Thielmannin, des Wilhelms Thielmanns eheliche Tochter. Der Vatter soll sein Johannes Schwager ein Kayserlicher Soldat unter den Würtzbürger Jacob Schmitt von Frickhofen, Anna Catharina Bedenbennerin, des Johann Henrich Bedenbenners eheliche Tochter von Frickhofen

 
Jahr:   1797

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Probbach
ist die Person ins Kindbett gekommen ist aber gebürtig von Arborn
28. Januar abends um 4 Uhr Mengerskirchen den 1. Februar Catharina Elisabetha unehlich Catharina Fuhrländerin, Peter Fuhrländers von Arborn hinterlassene Tochter. Sie hat als Magd zu Weilburg gedienet und gibt einen Schmidsbursch aus dem Hessischen an, der Jacob geheißen.
Weiter habe ich nichts erfahren können
Philipp Fuhrländer, des Peter Fuhrländers von Arborn hinterlassener Sohn und Catharina Margaretha Paffin, des Kirchenältesten Henrichs Paffs ehliche Tochter von Probbach und Maria Elisabetha Philippsin, des Ludwig Philipps von Probbach hinterlassene Tochter
2 Probbach 8. Februar um 9 Uhr des abends Mengerskirchen den 12. Moritz Johannes Ring, ein Maurer und Anna Johannetta, Eheleute Moritz Wolf, ein Spielmann von Probbach und Elisabetha Rudolphin, des Henrich Rudolphs Ehefrau zu Probbach. Der Rudolph ist ein Kohlbrenner
3 Waldernbach
die Person ist von Renneroth ... und ist daselbst ins Kindbett gekommen
8. Februar um 11 Uhr mittags Mengerskirchen den 11. Catharina unehlich Johannetta Müllerin, des Johann Jost Müllers hinterlassene Tochter von Renneroth. Der Müller war ein armer Mann. Die Tochter fordert ihr Brot. Der Vatter soll sein Johannes Boller von Renneroth, ein Ehemann Catharina Nollin, des Johann Adam Nolls Ehefrau von Waldernbach. Der Noll ist ein Schuhmacher und der Hüttermüller Joseph Schmidt
4 Langendernbach 22. Februar des morgens um 6 Uhr Mengerskirchen den 23. Frantz unehlich Maria Frantz Kräcklin, des Johann Georg Kräckels eheliche Tochter. Der Vatter soll sein ein Wurtsburger Dragoner, Philipp Rowanus, gebürtig von Rodobau im Wurtzburgschen Frantz Remy, des Christian Remy, welcher Kirchenältester ist, ehlicher Sohn von Langendernbach, Catharina Hiltzperin, des Nagelschmids Christian Hilspers Ehefrau von Langendernbach
5 Waldmannshausen 6. Mertz morgens um 8 Uhr Mengerskirchen den 6. Johannes Karl Christian Kesseler, ein Knecht in der Kellerey zu Waldmannshausen und Margaretha Eheleute.
NB. Für 8 Tag sind beide zu Gemünden im Westerburgischen copuliet worden
Johannes Hefterig, des Johann Georg Hefterigs Sohn von Waldmannshausen. Der Herfterig ist ein Bauer und Helena Hefterigin, des Johann Georg Hefterigs Tochter zu Waldmannshausen. Der Hefterig ist ein Bauer
6 Mengerskirchen 16. Mertz morgens 7 Uhr Mengerskirchen den 19. Johann Wilhelm unehlich Anna Dorothea Leuningerin, des Beckers Christian Leuningers eheliche Tochter. Der Vatter soll sein Christian von Eck, ein Holländer gegenwärtig Soldat unter dem Dillenburgischen Contingent Johann Wilhelm Heb, des catholischen Schulmeisters zu Mengerskirchen Johann Wilhelm Hebs ehlicher Sohn und Anna Maria Ortin, des Schultheis Christian Orts ehliche Tochter zu Mengerskirchen
7 Langendernbach 6. April des nachts um 10 Uhr den 7. ejusdem zu Mengerskirchen Anna Elisabetha unehlich Anna Barbara Blanckin, des Fritz Blanck hinterlassene Tochter, ernehrt sich mit Baumwollspinnen. Der Vatter sol sein ein Franzoß Johann Wilhelm Blanck von Langendernbach, ein Leinweber und Anna Elisabetha Kresserin, eine Taglohnerin, des Johannes Kressers hinterlassene Tochter von Langendernbach
8 Probbach 1. May nachmittags um 1 Uhr Mengerskirchen den 4. Anna Catharina unehlich Maria Katharina Montelin, des Pauls Montels Wittwe, eine arme Frau. Der Vatter soll sein Martinus Heel ein kaiserlicher Soldat Peter Gerhard, ein Zimmermann von Dillhausen, Katharina Wagenerin, des Wilhelm Wageners hinterlassene Tochter von Dillhausen
9 Dorchheim 1. Juny des abends um 6 Uhr Mengerskirchen den 3. ejusdem Johannetta unehlich Anna Margaretha Staehlerin, des Johann Georg Staehlers nachgelassene Tochter von Dorchheim. Der Vatter soll sein ein Franzoß Anna Margaretha Horschin, des Johann Georg Horsch Ehefrau von Dorchheim und Wilhelm Beul von Dorchheim
10 Langendernbach 16. August um 2 Uhr nachmittags Mengerskirchen den 20. ejusdem Anna Catharina Frantz Remy, Krugbecker und Anna Maria, Eheleut anticipirt Anna Katharina Rebin, des Frantz Rebs Amtsjägers zu Seck Ehefrau und Johannes Traut, der junge Hofbeständer zu Langendernbach
11 Mengerskirchen 22. September des nachts um 1 Uhr Mengerskirchen den 24. ejusdem Jacobus unehlich Magdalena Klotzin, des Maurers Bartel Klotz ehelich nachgelassene Tochter. Der Vatter soll sein ein kayserlicher Soldat von Latour, nahmens Peter Bernhardt Jacobus Meuser, des Metzgers Jacobus Meusers ehlicher Sohn aus Mengerskirchen und Anna Maria Wolfin, des Krämers Wolfs von Lahr ehlich nachgelassene Tochter
12 Langendernbach 3. October morgens um 8 Uhr Mengerskirchen den 6. ejusdem Anna Elisabetha unehlich Anna Elisabetha Schmittin, des Leinwebers Johann Jacob Schmitts eheliche Tochter. Johannes Frölich ein Müllersknecht von Langendernbach, des Jacobs Frölichs Sohn soll Vatter sein Der Müller Johannes Bebler zu Langendernbach und Elisabetha Baltesin. des Krämers Johannes Balters ehlich nachgelassene Tochter von Hoen
13 Langendernbach 2. November um 11 Uhr des nachts Langendernbach den 6. ejusdem Anna Katharina Müller Johannes Bäbler und Anna Maria Eheleute Christian Bäbler, des Müllers Christian Beblers ehlich nachgelassener Sohn zu Langendernbach und Anna Katharina Seelbachin, des Jacobs Seelbachs, ein Schuster ehliche Tochter zu Langendernbach
14 Dillhausen 27. November des mittags um 11 Uhr Mengerskirchen den 3 December Johannes Der Maurer Jacob Ring und Elsa Eheleute Der Schneider Johannes Gradel von Arborn und Margarethe Stadgen, des Johannes Stadgen von Dillhausen ehlich hinterlassene Tochter
15 Winckels 27. November morgens 4 Uhr Mengerskirchen den 3. December Anna Maria unehlich Maria Magdalena Weisgeberin, des Schreiners Johannes Weisgebers ehliche Tochter. Der Vatter soll sein Wilhelm Buror ein kayserlicher Soldat von Latour Anna Maria Schermelerin, des Schmidts Matthäus Schermely von Winckels ehlich nachgelassene Tochter und Johannes Schermely, des Johann Wilhelms Schermely ein Bauer zu Winckels ehlicher Sohn.
16 Waldernbach 7. December des nachts um 1 Uhr Mengerskirchen den 10. ejusdem Jacob unehlich Charlotta Kronin, des Johann Georg Krons ehliche Tochter. Der Kron ist ein Maurer. Der Vatter soll sein ein kayserlicher Soldat von Latour namens Jacob Bulmann Johann Jacob Noll, des Schuhmachers Johann Wilhelm Nolls hinterlassener ehlcher Sohn von Waldernbach und Charlotta Rederin, des Schuhmachers Johannes Reders von Waldernbach ehliche Tochter

 
Jahr:   1798

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Winckels 10. Januar um 2 Uhr morgens Mengerskirchen den 14. Anna Margaretha unehlich Anna Katharina Michlerin, der Anna Margaretha Michlerin unehliche Tochter. Ernehrt sich mit Wollspinnen. Der Vatter soll sein Johannes Bennasi ein kayserlicher Soldat Johannes Michler ein Bauer von Winckels und Margaretha Michlerin, des Christian Michlers Ehefrau von Winckels. Der Michler ist ein Taglöhner
2 Oberste Seemühl 5. Februar um 12 Uhr mittags Mengerskirchen den 7. ejusdem Johannes Der Müller Johann Georg Burck und Anna Maria, Eheleute Johannes Schermely, des Schmidts Johannes Schermely von Mengerskirchen ehlicher Sohn und Anna Margaretha Einigin, des Joseph Einis ehliche Tochter vom Krempeler Hof
3 Langendernbach 9. Februar um 2 Uhr nachmittags Mengerskirchen den 11. ejusdem Johannes Der Amtsdiener Gabriel Schwantz und Maria Anna, Eheleute Johannes Traut, ein Bauer aus Langendernbach und Christina Rebin, des Amtsjägers Frantz Rebs zu Seck ehliche Tochter
4 Dillhausen 10. Märtz um 10 Uhr mittags Mengerskirchen den 13. ejusdem Margaretha unehlich Christina Dorthin, des Paulus Dorths, ein Brandweinbrenner ehliche Tochter. Der Vatter soll sein Christian Hartleib von Bonn
Anm: Der eigentliche Taufnahme des Vaters ist nicht Christian, sondern Gerhard Valentin Hartleib in Bonn, ein Conditor oder Zuckerbäcker.
Der Kohlbrenner Konnrad Hahn von Niedershausen und Margaretha Dorthin, des Paulus Dorths von Dillhausen ehliche Tochter
5 Langendernbach 27. Märtz morgens Mengerskirchen den 29. ejusdem Anna Elisabetha unehlich Anna Maria Schmittin, des Anton Schmitts Ehefrau. Der Schmitt ist 7 Jahr abwesend und niemand weiß wo er ist. Ein Franzoß soll Vatter sein namens Michel Lorang Johannes Stahl, ein Bauer von Langendernbach und Anna Elisabetha Gothardin, des Fritz Gothards von Langendernbach nachgelassene Tochter
6 Langendernbach 6. April abends um 7 Uhr Langendernbach den 9. April Katharina Christina Jacob Seelbach und Maria Margaretha, Eheleute Jacob Bepler, des Müllers Christian Beplers hinterlassener Sohn von Langendernbach und Anna Christina Juliana, des Johann Philipp Ferger, ein Rotgerber Ehefrau von Westerburg und Maria Katharina Habichtin, des Försters Daniel Habichts Ehefrau von Mittelhofen
7 Frickhofen 11. May um 3 Uhr morgens Mengerskirchen den 13. ejusdem Maria Magdalena unehlich Anna Jungin, des Jacob Jung nachgelassene Tochter. Ein Franzoß soll Vatter sein Johannes Jeuck, ein Bauer von Frickhofen, Maria Magdalena Jungin von Frickhofen, des Peter Jungs Ehefrau daselbsten
8 Waldmannshausen 1. October des abends um 8 Uhr Mengerskirchen den 3. ejusdem Peter Christian Jung, Gärtner bei dem Papiermüller Schneider zu Waldmannshausen und Anna Maria, Eheleute Peter Tiefenbach, des Hofmans Peter Tiefenbachs von Waldmannshausen ehlicher Sohn und Elisabetha Jungin, des Jacobs Jungs Papiermüllers zu Waldmannshausen nachgelassene Tochter
9 Waldmannshausen 8. October morgens um 10 Uhr Mengerskirchen den 10. ejusdem Anna Maria Antonius Biroth, ein Taglohner zu Waldmannshausen und Anna Margaretha Eheleute Jacob Becker, des Johannes Beckers ein Taglohner, ehliche Sohn zu Waldmannshausen und Anna Maria Trischin des Simon Trisch ein gewesener Papiergesell auf der Waldmannshäuser Mühl nachgelassene ehliche Tochter
10 Langendernbach 27. December des nachts um 1 Uhr Langendernbach den 2. Januar Anna Maria Christian Schwantz und Anna Maria, Eheleute Johannes Traut von Langendernbach und Anna Maria Wagenerin, des Georg Wilhelm Wageners von Langendernbach nachgelassene Tochter

 
Jahr:   1799

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Waldernbach 28. May um 2 Uhr morgens Mengerskirchen den 29. ejusdem Joseph unehlich Margaretha Reitzin, des Johannes Reitz hinterlassene Tochter Joseph Schmit, Hüttenmüller zu Waldernbach und Margaretha Müllerin, des Theis Müllers Ehefrau zu Waldernbach
2 Waldmannshausen 9. Juny des nachts 12 Uhr Mengerskirchen den 11. ejusdem Johann Georg Karl Kessler, Gemeindsmann und Margaretha Eheleute Johann Georg Görtz von Neunkirchen und Margaretha Juliana Furin, des Johann Christ Fur ein Gemeindsmann zu Gemünden eheliche Tochter
3 Probbach 22. Juny morgens um 6 Uhr Mengerskirchen den 23. ejusdem Johannes unehlich Anna Margaretha Doernerin, des Taglöhners Christian Doerners Tochter Johannes Schick des Kühhirten JohannWilhelm Schicks von Winckels Sohn und Katharina Margaretha Paffin, des Kirchenältesten Henrich Paffs zu Probbach Tochter
4 Langendernbach 2. July des morgens um 3 Uhr Mengerskirchen den 4. ejusdem Johannes Jacob Schuldiener Frantz Remy und Anna Maria, Eheleute Jacob Bäbler, des Müllers Christian Bäblers hinterlassener Sohn zu Langendernbach und Johannes Pister, Gasthalter im Haag und Anna Catharina Jungin, des Jacobs Jungs Ehefrau zu Langendernbach. Der Jung ist ein Bauer.
5 Probbach 18. August des morgens um 2 Uhr Mengerskirchen den 19. ejusdem Johannes Ludwig unehlich Johannetta Philipsin, des Tobias Philips eheliche Tochter Johannes Ludwig Philips, des Johannes Ludwigs Philips von Probbach ehelich nachgelassener Sohn und Anna Elisabetha Michelerin, des Johann Georg Michlers eheliche Tochter von Probbach
6 Waldernbach 16. October des abends um 10 Uhr Mengerskirchen den 17. ejusdem Elisabetha Katharina unehlich Karolina Kebin, des Philipp Peter Kebs zu Dietz hinterlassene Tochter Elisabetha Katharina Hartmannin, des Jacobs Hartmanns Zoll und Wegbereiters Ehefrau zu Waldernbach
7 Winckels 29. October des nachts um 11 Uhr Mengerskirchen den 3. ejusdem Anna Elisabetha unehlich Anna Elisabetha Streubin, des Joseph Streubs Tochter. Der Streub ist ein Bauer Joseph Streub, des Joseph Streubs ehlicher Sohn von Winckels und Anna Elisabetha Beckerin, des Johannes Beckers ein Bauer aus Winckels nachgelassene Tochter
8 Dorndorf 1. November um 8 Uhr abends Mengerskirchen den 2. ejusdem Anna Maria unehlich Maria Lutzin, des Johann Georg Lutzen ein Bauer, Tochter.
Anm.: Vater des Kinds nach ........... Geistl. Ehegerichts zu Dillenburg u. Fürstl. Amts zu Ellar Urtheil vom 1. Juli 1803 ist Johannes Kunz, ein Schmidt von Dorndorf.
Johann Jacob Lutz von Dorndorf und Anna Maria Jungin, des Wilhelm Jungs ein Fuhrmann Ehefrau von Dorndorf
9 Langendernbach 12. December des mittags um 10 Uhr Mengerskirchen den 15. ejusdem Elisabetha unehlich Anna Katharina Schmittin, des Fritz Schmitt, ein Bauer, ehliche Tochter Jacob Bäpler, des verstorbenen Müllers Christian Bäplers von Langendernbach nachgelassener Sohn und Elisabetha Jungin, des Papiermüllers Jacobs Jung zu Waldmannshausen nachgelassene Tochter
10 Oberste Mühl 27. December des morgens um 4 Uhr Mengerskirchen den 29. ejusdem Adam Der Müller Johann Georg Burg und dessen Ehefrau Maria Adam Burg von Endbach aus dem Hessen Darmstädtischen, des Adam Burg ein Bauer ehelicher Sohn und Elisabeth Neuserin, des Johann Peter Neusers von der Neukircher Mühle hinterlassene Tochter

 
Jahr:   1800

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Langendernbach 3. Januar des nachmittags 2 Uhr Langendernbach den 6. ejusdem Georg Philipp Johannes Bäpler, Müller und Anna Maria, Eheleute Georg Philipp Heberling von Steeten aus dem Runcklischen, des Müllers Georg Philipp Heberlings hinterlassener Sohn und Anna Maria Remyin, des Schuldieners Frantz Remy zu Langendernbach Ehefrau
2 Langendernbach 5. Januar des morgens um 9 Uhr Langendernbach den 6. ejusdem Anna Elisabetha unehlich Anna Maria Greßerin, eine Taglohnerin, des Peter Greßers ein Bauer hinterlassene Tochter Herr Karl Oppermann, des Herrn Landrenthmeisters Oppermanns zu Hadamar Sohn und Anna Elisabetha Winterin, des Jacob Winters ein Bauer zu Langendernbach Ehefrau
3 Probbach 10. März um mittag Mengerskirchen Johannes Henrich Der Maurer Johannes Ring und Johannetta, Eheleute Henrich Abel, des verstorbenen Dreckselers Henrich Abels zu Probbach hinterlassener Sohn und Anniba Wagenerin, des verstorbenen Johannes Wageners zu Probbach hinterlassene Tochter
4 Mittelhofen 8. April morgens um 3 Uhr Mengerskirchen den 11. ejusdem Philippina Förster Daniel Habicht und Katharina, Eheleute Philippina, des Herrn Amtmann Gails zu Mengerskirchen Ehefrau
5 Langendernbach 7. April des morgens um 9 Uhr Mengerskirchen den 9. ejusdem Wilhelm Der Amtsdiener Gabriel Schwantz und Maria Anna, Eheleute Der Schneider Wilhelm Schmitt von Langendernbach und Elisabetha Blanckin, des Frantz Blancks, ein Bauer, eheliche Tochter zu Langendernbach
6 Langendernbach 7. April um 1 Uhr nachts Mengerskirchen den 9. ejusdem Katharina Elisabetha unehlich Elisabetha Beckin, des Spielmanns Johannes Becker hinterlassene Tochter Philippus Wayer, des Schuhmachers Wayers zu Langendernbach ehelicher Sohn und Anna Katharina Beckerin, des Spielmanns Johannes Becker hinterlassene Tochter zu Langendernbach und Anna Elisabetha Frolich, des Leinweber Christ Frolich Tochter zu Langendernbach
7 Langendernbach 21. May abends 10 Uhr Mengerskirchen den 22. ejusdem Jacob Der Krugbecker Philipp Jacob Remy und Anna Margaretha, Eheleute Der Schuhmacher Jacob Selbach zu Langendernbach und Anna Margaretha Schmittin, des Leinwebers Friedrich Schmitts zu Langendernbach Ehefrau
8 Probbach 7. August um 4 Uhr nachmittags Mengerskirchen den 10. ejusdem Johann Wilhelm Johannes Schreiner, ein Mühlenknecht und Maria Elisabetha, Eheleute Johann Wilhelm, Peter Beck ehelicher Sohn zu Probbach und Maria Elisabetha Philippsin, des Ludwig Philipps hinterlassene Tochter zu Probbach
9 Winkels 7. August um 4 Uhr des nachmittags Mengerskirchen den 10. Johannes unehlich Elisabetha Dielin, des Wilhelm Diels hinterlassene Tochter Johannes Losacker von Winkels, Anna Elisabetha Beckerin, des Adams Beckers Ehefrau von Winkels
10 Dorndorf 13. August um 12 Uhr nachts Mengerskirchen den 14. ejusdem Wilhelm unehlich Katharina Stahlin, des Philips Stahls hinterlassene Tochter. Der Stahl war ein Taglohner Wilhelm Stahl, des Philips Stahls ein Taglohner hinterlassener Sohn von Dorndorf und Katharina Hartensteinin, des Christ Hartensteins Wittwe von Dorndorf
11 Mengerskirchen 4. October des morgens um 8 Uhr Mengerskirchen den 5. ejusdem Johannes unehlich Katharina Meuserin, des Metzlers Jacobus Mäusers Tochter
(und Georg Friedrich Flindt, dermalen Bedientere bey Sr. Excellenz dem Hln. Geh. Rath von Pah..rand Pah....zen Reg... Copist zu Dillenburg, des hiesigen Hln. Actuar Philipp Wilhelm Flindt ältester Sohn)
Johannes Eckart ein Bürger und Margaretha Schmaltzin, des Wilhelm Schmaltz Ehefrau zu Mengerskirchen
12 Mengerskirchen 5. October morgens um 7 Uhr Mengerskirchen den 12. ejusdem Philipp Wilhelm Herr Doctor Georg Friedrich Schroft und Anna Elisabetha Helene, Eheleute Herr Actuarius Flint, dessen Name Philipp Wilhelm und Frau Amtmannin Philippine Gailin, des Hl. Amtmanns Arnold Christian Gails Ehefrau
13 Hausen 7. November morgens 9 Uhr Mengerskirchen den 9. ejusdem Anna Katharina unehlich Anna Elisabetha Zey, eine Taglöhnerin, des verstorbenen Johann Georg Zey hinterlassene Tochter Der Maurer Johannes Winchenbach von Hausen und Anna Katharina Zey, eine Taglöhnerin, des verstorbenen Johann Georg Zey hinterlassene Tochter zu Hausen
14 Lahr 2. December um 12 Uhr Mengerskirchen den 5. Katharina Elisabetha unehlich Anna Margaretha Schäferin, des Johannes Schäfers, ein Viehhirt hinterlassene Tochter Johann Wilhelm Schart, des verstorbenen Johann Wilhelm Schart Sohn zu Lahr und Catharina Elisabetha Schmidin, des Herrn Amtsjägers zu Lahr Kasimir Schmids Tochter

 
Jahr:   1801

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Frickhofen 4. Februar um 12 Uhr mittags Mengerskirchen den 5. ejusdem Katharina unehlich Anna Margaretha Schneiderin, des Jacob Schneiders hinterlassene Tochter Nicolaus Schäfer, ein Bauer von Frickhofen und Anna Katharina Hartmannin, des Jacob Hartmanns Ehefrau von Frickhofen. Der Hartmann ist ein Bauer
2 Wagenbachs Mühl 9. Märtz um 5 Uhr abends Mengerskirchen den 15. ejusdem Wilhelm Karl Philipp Stahl, ein Müller und Christina, Eheleute Der Förster Karl Diehl von Arborn und Wilhelm Belzer, des Wilhelm Belzers Sohn von der untersten Seemühl und Margaretha Neuserin, des verstorbenen Georg Neusers Tochter von der Wagenbachs Mühl
3 Waldmannshausen 27. April um 8 Uhr des morgens Mengerskirchen den 29. ejusdem Johann Friedrich Karl Keßler, ein Bauer und Anna Margaretha, Eheleute Johann Friedrich Eisen, des Johann Adam Eisen, ein Bauer, ehelicher Sohn von Gemünden und Anna Katharina, des Johannes Hefterichs Ehefrau von Waldmannshausen
4 Langendernbach 19. May des nachmittags um 2 Uhr Mengerskirchen den 24. ejusdem Maria Katharina Der Müller Jacob Baebpler und dessen Ehefrau Katharina Der Förster Daniel Habicht zu Mittelhofen und Maria Katharina Heberling, des Gabriel Heberlings Ehefrau in der Städer Mühle im Runckelischen
5 Mühlbach 11. August um den mittag Mengerskirchen den 13. ejusdem Maria Magdalena unehlich Anna Margaretha Stimperin welche unehlich Der Förster Jacob Diehl von Mühlbach und Magdalena Adam, des Frantz Adams, ein Bauer, Ehefrau von Mühlbach
6 Langendernbach 29. September des morgens 2 Uhr Mengerskirchen den 1. October Johann Georg unehlich Karoline Loewenthal aus Gemünden, gab als Vater an N. Lehr aus Westerburg Johannes Markowitsch, Mühlenknecht zu Langendernbach und Anna Marie Weierin daselbst
7 Langendernbach 6. November 14. November Georg Philipp Franz Remmy, Präzeptor in Langendernbach und Anna Marie, eine geborene Jansin Georg Horn, Philipp Weyer und Anna Maria Remmy aus Langendernbach

 
Jahr:   1802

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Langendernbach 28. Märtz des morgens 2 Uhr 30. Märtz zu Renneroth Philipp unehelich Anna Elisabethe Schneider, des Beckers Wilhelm Schneider ehelich nachgelassene Tochter zu Langendernbach. Der angebliche Vater Johannes Blanck daselbst. Philipp Schneider aus Langendernbach und Anna Elisabethe, Paulinus Eisels eheliche Tochter aus Irmtraut
2 Probbach 1. Mai des morgens um 3 Uhr 5. Mai zu Nenderoth Katharina Wilhelm Klein und Wilhelmine geborene Hortz Konrad Weimar und Kath Klein, beide aus Probbach
3 Langendernbach 21. Juli des nachts 12 Uhr 23. Juli zu Renneroth Jakob Gabriel Schwantz und Anna Maria, eine geborene Blavin Jakob Baepler und Anna Marie Remmy
4 Langendernbach 29. November des morgens 1/2 8 Uhr 1. December zu Renneroth Anna Justian Jakob Seelbach und Anna Margarethe, eine geborene Habig Schuldiener Remmy daselbst und Anna Katharina Reeb aus Seck

 
Jahr:   1803

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 1. See Mühl bei Mengerskirchen 21. Januar des morgens 3 Uhr 21. Januar auf der Mühle Anna Elisabetha Johann Georg Burg und Anna Maria eine geborene Neuser Anna Elisabetha Fuhr aus Neunkirchen
2 Mengerskirchen 21. August abends 8 Uhr 28. August zu Mengerskirchen Adolphine Ernestine Christiane Friedrich Philipp Hampe, dermaliger Prediger und Pfarrer zu Mengerskirchen und Christine Elisabethe Johannette gebohrene Leipold von Oberfischbach, Amts Freudenberg, Fürstenthums Siegen, Ehegatten Adolphine Christine Roth, des Herrn Bürgermeisters Adolph Henrich Roths aus Siegen eheliche Jungfer Tochter und Herr Christian Henrich Ernst Dresler, der Medizin Beflissenen, des Herrn Heinrich Karls Dresler, zweiten Predigers und Pfarrers zu Herborn ehelicher Hl. Sohn
3 Winkels 24. September nachts 11 Uhr 26. September zu Mengerskirchen Johannes unehelich Anna Cathrine Michlerin ebenfalls unehelich gibt vor, sie kenne den Vater nicht, er wäre ihr im Diezer Wald begegnet. Diese Frauensperson hat nun schon das 3. uneheliche Kind Johannes Becker, des Johannes Beckers, ein Bauer aus Winkels, ehelich nachgelassener Sohn und Anna Cathrine Hessin, des Johannes Heß, ein Bauer, hinterlassene eheliche Tochter
4 Langendernbach Elben Mühle 27. October nachmittags 5 Uhr 28. October zu Langendernbach auf der Elben Mühle Franz wahrscheinlich ein siebenmonatliches Kind Johannes Päbpler, Mahlmüller auf der Elbmühle und Anna Maria gebohrene Häberling bei Städten im Runkelischen, Eheleute.
NB. Des Vaters Namen kommt im alten Taufbuch und in den Amts- u. Gerichtsacten unter dem Namen Pepler, welches wohl richtiger ist, als wie der Vater, ist vom Schulmeister gelehrt worden schreiben Bäbler, im Register findet er sich unter beiden Namen.
Franziscus Pistor, ein Schneider aus Langendernbach und Anna Christine Schmidtin, Jacob Schmidts hinterlassene eheliche Tochter, Dienstmagd beim Müller Johannes Päpler, ebenfalls von Langendernbach, beide katholisch
5 Langendernbach 10. December nachmittags 3-4 Uhr 13. December zu Langendernbach Philipp Franz Philipp Jacob Remy, Krugbecker und Anna Margarethe gebohrene Draut, Eheleute zu Langendernbach Herr Kaplan Philipp Wollweber von Renneroth, Franz Schneider, ein Leinweber von Langendernbach, Kathrine Marie Remy, Anna Barbara Gotthard, beide aus Langendernbach, jene, des dasigen reformierten Kirchenältesten Remy und diese des Maurers Christ Gotthards eheliche Tochter, sämtlich katholisch
6 Langendernbach Hofmühle 23. December mittags um 11 Uhr 27. December zu Langendernbach Marie Caroline Jacob Päbler, Müller auf der Hofmühle und dessen Ehefrau Kathrine gebohrene Seelbach von Langendernbach.
NB. Dieser ist der mittlere Bruder von obigem Pepler oder Bäbler, wie sie sich schreiben. Ich habe beide im Register unter B.u.P. aufgeführt, damit kein Irrthum hier im Taufbuch statt findet und die Namen auch mit den Gerichts- u. Amts-Acten übereinstimmen.
Schullehrer Franz Remy von Langendernbach und Anna Marie, des Müllers Johannes Päpler auf der Elbmühle Ehefrau, gebohrene Heberling von Städten im Runkelischen und Caroline, des Schullehrers Daniel Fellers eheliche Tochter zu Nassau, Christian Pepler, des Christian Päpler auf der Elbmühle ehelich hinterlassener jüngster Sohn

 
Jahr:   1804

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Waldmannshausen 4. Jenner morgens um 8 Uhr Mengerskirchen den 9. Januar Johannes Christian Keßler und Anna Margrethe gebohrene Hefterich, Eheleute, ersterer lutherisch diese katholisch Johannes Daub, Heimberger in Waldmannshaußen und Anna Margrethe, Johann Görg Waßmanns, eines Leinwebers Ehefrau aus Waldmannshaußen, sämtlich katholisch
2 Probbach 5. Februar morgens um 2 Uhr Probbach den 8. Februar Marie Margrethe Wilhelm Klein, ein Maurer und Wilhelmine gebohrene Hortz, Eheleute, jener katholisch und diese reformirt Chrißel (so wird der Vornahme angegeben) Klein, ein Maurer, des Conrad Kleins, eines Deckers zu Probbach hinterlassener ehelicher Sohn und Marie Magdalene Hortz, des Mühlenarts, Schreiners und Drehers Conrad Hortz zu Probbach eheliche Tochter, jener katholisch und diese reformirt
3 Langendernbach 17. Februar abends um 5 Uhr Langendernbach den 21. Februar Elisabeth Franz Remy, reformirter Schullehrer in Langendernbach und Anne Marie gebohrene Jans von Hüblingen, Eheleute Deorg Daut, Gärtner in Diensten der Geh. Regierungs Räthin von Erath, auf dem F..i.dlichen Gut Waldmannshaußen und Christ Staehler, Maurermeister zu Langendernbach, Elisabeth, des Anton Schmidt, katholischen Schullehrers zu Langendernbach Ehefrau
4 Langendernbach 11. May abends um 10 Uhr Mengerskirchen den 13. May Johann Georg *) Gabriel Schwanz, gewesener Amtsdiener zu Langendernbach und Mariann gebohrene Blavier von Weyher, Eheleute.
*) ein Zwilling und zwar der Erstgebohrne, das andere Kind ist ein Mädchen und weil die Mutter katholisch ist, zu Frickhofen getauft,
N. Elisabeth
Johann Georg Engelbrecht von Hüblingen, ein Bauer, Anna Marie, Johannes Beckers eines Bauers Ehefrau von Langendernbach, diese katholisch jener Protestant
5 Mengerskirchen 30. Juni nachmittags - todtgebohrenes Söhnchen Herr Wilhelm Ferdinand Windt, Doctor und Landphysicus dahier und Mariann gebohrene Gail von Mengerskirchen, Eheleute -
6 Langendernbach 8. October morgens 3 Uhr Mengerskirchen im Pfarrhause den 11. ejusdem Franz Johannes Päpler, Müller auf der Elbmühle zu Langendernbach und Anne Marie geböhnere Häberling bei Städten im Runkelchen, Eheleute Franz Pistor, ein Schneider aus Langendernbach und Anne Marie Diehl, Johann Georg Diehls eines Müllers auf der Aeckers Mühle bei Langendernbach, Ehefrau, römisch katholisch, beiderseits

 
Jahr:   1805

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Langendernbach 5. April abends um 11 Uhr Langendernbach den 8. April Daniel
Zwilling
Gottlieb Elsner von Reusendorf in Preusisch Schlesien, Bergmann und Steiger bei der Steinkohlengrube zu Langendernbach und dessen Ehefrau Anne Christine gebohrene Habig zu Langendernbach, gebohren zu Langenbach, Amts und Kirchspiels Marienberg, Eheleute, ersterer lutherisch, diese reformirte Confession Daniel, des Kirchenältesten und Eulermeisters Remy zu Langendernbach ehelicher Sohn und Anne Marie, des ehemaligen Jägers Parcus von Dillenburg und der Elisabeth Hess uneheliche Tochter
2 Ebendaselbst 6. April morgens um halb fünf Uhr Ebendaselbst den 8. April Johannes
Zwilling
Gottlieb Elsner von Reusendorf in Preusisch Schlesien, Bergmann und Steiger bei der Steinkohlengrube zu Langendernbach und dessen Ehefrau Anne Christine gebohrene Habig zu Langendernbach, gebohren zu Langenbach, Amts und Kirchspiels Marienberg, Eheleute, ersterer lutherisch, diese reformirte Confession Johannes Pepler auf der Elbmühle bei Langendernbach Müller und Margrethe, des Heimberger und Schichtmeisters Johannes Heep zu Langendernbach Ehefrau, katholisch
3 Unterste Hütten Mühle
Amts Ellar
23. September morgens zwischen 3 und 4 Uhr Mengerskirchen in der Kirche den 29. September Marie Cathrine Georg Henrich Dorlahs, gebürtig von der Schneidmühle bei Kazenfurt Amts Greifenstein, dermalen auf vorstehender Hüttenmühle Mahlmüller und Sophie gebohrene Keiner von Wehrdorf, Amts Greifenstein, Eheleute Johann Adam Keiner, Bauer aus Wehrdorf im Solms-Braunfelsischen Amt Greifenstein, Johann Georg Balzer aus Holzhaußen, nämlichen Amts und Landes, ein Schneider und Marie Kathrine, Conrads Dorlahs aus Holzhausen Ehefrau nebst Marie Christine, Christian Dorlas von der Schneid-mühle bei Kazenfurt, Solms-Braunfelsischen Amts Greifenstein
4 Mengerskirchen 12. Novembris abends 4-5 Uhr Mengerskirchen in der Kirche den 17. Novembris Elisabethe Friedrich Strüdter, Schuster zu Mengerskirchen und Christine gebohrene Flindt, Eheleute dahier Johannes Völbel, Herrschaftlicher Hofpachter und Elisabethe, Herrn Actuar Flinds dahier Eheliebste, beide zu Mengerskirchen
5 Langendernbach 22. Novembris morgens 6-7 Uhr Langendernbach den 25. Novembris Christine Elisabethe Franz Remy ev. reformirter Schullehrer zu Langendernbach und Anne Marie geb. Jans von Hüblingen, Eheleute Johannes Pepler, Müller auf der Elbmühle zu Langendernbach, Georg Keller, Bauer daselbst und Christine Reeb, des Hln. Amtsjägers Reeb zu Seck eheliche Tochter und Elisabethe, Schneiders Jacob Baldus zu Langendernbach Ehefrau
6 Mengerskirchen 21. December um Mitternacht etwas vo 12 Uhr Mengerskirchen den 6. Jenner 1806 Charlotte Karoline
wahrscheinlich ein noch nicht achtmonatliches kleines ganz gesundes Kind
Friedrich Philipp Hampe, derzeitiger Prediger dahier und Christine Elisabethe Johannette gebohrene Leipold, Pastors zu Oberfischbach älteste Tochter, Ehegatten Charlotte, Herrn Ludwig Gottfried Creuzer, Amtmanns zu Ellar Frau Eheliebste gebohrene Rath, damaligen Justizraths und Amtmanns zu Nassau älteste Tochter und Herr Heinrich Carl Diesterweg, dermaliger Amts-Assessor zu Kirberg
7 Langendernbach Amts Ellar 27. December nachmittags gegen halb 2 Uhr Langendernbach de 30. December Gabriel Johannes Pepler, Müller auf der Elbmühle zu Langendernbach und dessen Ehefrau Anna Maria gebohrene Häberling von der Kerker Mühle bei Stedten im Runkelschen Gabriel Häberling, Müller auf der Kerker-Mühle bei Stedten im Wied-Runkelschen, als der Mutter Bruder und Margrethe, des Heimberger Heep zu Langendernbach Ehefrau

 
Jahr:   1806

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Probbach
Haus Nr. 47
5. Juli mitternachts zwischen 11u.12 Uhr Mengerskirchen in der Kirche den 6. Juli Johannes
unehelich
Anna Elisabeth, Johann Peter Becks, eines Bauers zu Probbach reformirte uneheliche Tochter. Zum Vater hat sich vor hiesigem Amte laut Protocoll und Vergleichs bekannt Johann Georg Hortz, Müllers zu Barich im Weilburgischen, des Christian Horz, Müllers daselbst ehelicher lutherischer Sohn, beide ledigen Stands Johannes Wilhelm, des Johann Peter Becks zu Probbach ehelicher Sohn und Maria Elisabeth, des Mühlenknechts Johannes Schreiner eheliche Tochter, beide ledigen Standes. Ersterer katholisch, letztere reformirt
2 Dillhausen
Nr. 71
7. December morgens 2 Uhr Dillhausen den 15. December Johann Georg Friedrich Jacob Ring, Maurer zu Dillhausen, gebürtig von Obern-Bühl im Braunfelsischen und dessen Ehefrau Eva, des Kupferschmidts Valentin Ackermanns von Obershausen, Amts Mengerskirchen Tochter. Der Vater ist reformirt, die Mutter katholisch. Nach dem Brand-Catastrum laut Schein vom Heimberger Pfeiffer ist des Hauses Nummer 71 Johannes Wolff, ein Schuhmacher gebürtig von Probbach, verheirathet nach Dillhausen, H. Friz Lummel, Kaufmann in Weilburg und Juliane, des Hln. Geometer J. Georg Metzler auf der Johannisburg, Ehegattin. Ersterer ist katholisch, der andere lutherisch, die dritte reformirt

 
Jahr:   1807

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Langendernbach 23. Februar nachmittags gegen 2 Uhr Zu Renneroth den 25. Februar während meiner Abwesenheit Jakob Jacob Pepler, Müller auf der Hofmühle und dessen Ehefrau Kathrine gebohrene Seelbach zu Langendernbach Jacob, des Johannes Pepler auf der Elbmühle zu Langendernbach ehelicher Sohn und Johannette, des Schusters Jacob Seelbach eheliche Tochter
2 Langendernbach 23. October morgens gegen 10 Uhr Mengerskirchen den 24. October in der Schloßkirche Carl Daniel Remy, Krugbecker und Euler und Kraemer zu Langendernbach und dessen Ehefrau Marie Juliane gebohrene Schwart, vormals verwitwete Erdmann zu Gemünden, Amts Westerburg Karl, des Hammerschmidts Johann Henrich Müller zu Gemünden annoch lediger Sohn, an dessen Stelle dessen Vater die Pathenstelle vertritt, Philipp Jacob Remy, Krugbecker und Euler und Anna Elisabeth, des Schneiders Jacob Baltus gebohrene Remy Ehefrau zu Langendernbach
3 Probbach 30. November um mitternacht Mengerskirchen den 6. December in der Schloßkirche Anna Helene unehelich Der Maurer Johannes, des Christian Dörner, Schuhmacher zu Probbach annoch lediger Sohn und Marie Magdalene, des Mühlenarzt und Schreiners Conrad Horz zu Probbach Tochter Maurer Wilhelm Klein zu Probbach und Anna Helene, des Maurers Christ Damm Ehefrau zu Probbach.
Wegen Weigerung und Ausbleiben obigen Wilhelm Kleins ist zu Pathen genommen worden und hat die Gevatterstelle wirklich vertrethen: Johannes Engel Beck, Spengler, des verstorbenen Spenglers Christel Beck hinterlassener annoch lediger Sohn, beide katholisch, zu Probbach
4 Probbach 4. December abends 6-7 Uhr Mengerskirchen den 13. December in der Schloßkirche Johann Henrich unehelich Der Maurer und Nadelmacher Conrad Weimar, Wittwer und Elisabeth, des Mühlenarztes und Schreiners Conrad Horz Tochter, beide zu Probbach Mühlenarzt Johann Heinrich Conrad von Niedershausen und Cathrine, des Kirchenältesten und Schmidts Henrich Pfaff eheliche Tochter zu Probbach

 
Jahr:   1808

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Mengerskirchen 15. Januar morgens 4-5 Uhr 17. Januar in der hiesigen reformirten Schloßkirche Marie Wilhelmine Friedrich Strüdter, Schuster dahier und dessen Ehefrau Christine gebohrene Flindt, ersterer katholisch, diese reformirt Philipp Wilhelm Flindt, Amts Actuar dahier, des Kindes Grosvater und Marie Magdalene, des hiesigen Gastwirths Joseph Hilger Ehefrau, jener lutherisch, diese katholisch
2 Langendernbach 11. April nachmittags gegen 3 Uhr 13. April im Pfarrhaus, weil der Vater ein herumziehender Gängler ist Johann Jakob Jacob Schleidt, Hausirer von Dillbergen, Amts Weilbach im Hessen-Darmstädtischen und dessen Ehefrau Anne Marie, des Johannes Becker, Spielmanns und Bäckers zu Langendernbach hinterlassene Tochter. Der Vater des Kindes ist lutherisch und die Mutter katholisch Johann Jacob Kahs, des Jakob Kaß gewesenen Leinwebers annoch lediger Sohn von Langendernbach und Dorothea, des Gastwirths Anton Horns annoch ledige Tochter ebendaselbst. Jener katholisch und diese lutherisch
3 Langendernbach 25. May morgens gegen 2 Uhr 26. May im Pfarrhause, weil durch einen Gewitterregen die Gevattern mit dem Kind zu Neunkirchen waren aufgehalten worden Anna Maria Johannes Pepler, Müller auf der Elbmühle und dessen Ehefrau Anne Marie gebohrene Häberling von der Kerkermühle bei Stedten im Runkelschen, zu Langendernbach Conrad Peffer, Ziegelbäcker auf der Ziegelhütte bei Dalbruch, Amts Hilchenbach Kirchspiels Müßen, dessen Stelle einstweilen Christian Pepler, als des Kindes Vaters jüngster Bruder, verheurath und Anna Maria Blaidchen, des Bauers Thomas Blaidchen hinterlassene annoch ledige Tochter, katholisch
4 Langendernbach 19. Juni morgens 3-4 Uhr Langendernbach den 21. ejusdem Anna Maria Franz Remy, reformirter Schullehrer daselbst und dessen Ehefrau Anne Marie gebohrene Jans von Hüblingen Daniel Habig, Forstwärter zu Seck und Anne Marie, des Johannes Pepler Müllers auf der Elbmühle bei Langendernbach Ehefrau
5 Probbach 27. Juni abends gegen 10 Uhr Mengerskirchen den 3. Juli in der Kirche vor versammelter Gemeinde Johann Heinrich unehelich J. Adam Schick, Maurer, des Christ Schicks zu Dillhausen nachgelassener Sohn und Katharine Margrethe, des Kirchenältesten J. Henrich Pfaff, Schmidtmeisters zu Probbach eheliche Tochter Johann Henrich, des Kirchenältesten J.H. Pfaff zu Probbach ehelicher annoch lediger Sohn und Anna Margrethe, des Johann Ludwig Philips zu Probbach Ehefrau, gebohrene Peusher von Probbach
6 Unterste Hüttenmühle (bei Lahr Amts Hadamar) 21. October morgens gegen 9 Uhr den 22. ejusdem Johann Heinrich Georg Henrich Dorlash, gebürtig von der Schneidmühle bei Kazenfurt, Amts Greifenstein, dermalen Müller auf vorstehender Mühle und Sophie gebohrene Keiner von Wehrdorf, Amts Greifenstein, Eheleute Johann Heinrich Keiner der ältere, ein Bauer und Johann Heinrich Keiner der jüngere, Sohn des gewesenen Schultheis Friedrich Wilhelm Keiners letzterer annoch lediger Sohn, beide von Wehrdorf, Amts Greifenstein und Marie Christine, des Bauers Georg Wilhelm Steckenmeßers zu Holzhausen ledige Tochter
7 Mengerskirchen 29. November morgens um halb 6 Uhr 7. December als meinen Geburtstag dahier zu Mengerskirchen Philippine Susanne Elise Friedrich Philipp Hampe, derzeitiger Pfarrer dahier und meine Frau Christine Elisabeth Johannette, des zu Netphen verstorbenen Herrn Pfarrers Leipold zu Oberfischbach, Amts Freudenberg gebohrene eheliche Tochter Frau Kathrine Elise, meines Bruders Kaufmanns Johann Adolph Hampe hinterlassene Witwe und Demoiselle Susanne Adolphine Dresler, des zu Eisemroth verstorbenen Pfarrers Johann Henrich Dresler hinterbliebene annoch ledige Tochter, als meine Frau Stiefschwester, endlich Herr Candidat der Theologie Johann Philipp Friedrich. Pathe und Gothen sämtlich zu Siegen. Dieser Stellen vertrat als Vice Gevatterin Jungfer Susanne Cathrine Frank, des ehemaligen hiesigen alten Hl. Amtsjägers Georg Philipp Franks hinterbliebene annoch ledige Tochter

 
Jahr:   1809

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Winkels 31. May morgens 2-3 Uhr 4. Juni in der reformirten Schloßkirche Anton Margrethe, des Bauers Peter Ritter hinterlassenen Tochter und angeblich Matthias Stamm, Nadeler aus Achen, katholisch Der Leinweber Anton Schüßeler und Marie, des Christian Ritters Soldats unter dem 7. Regiment Infantrie Großherzogthums Berg, Ehefrau, beide von und zu Winkels, katholisch
2 Langendernbach 8. September morgens den 9. ejusdem im Pfarrhause dem Vorgeben nach wegen Krankheit des Kindes Daniel Daniel Remy, Krugbecker und Krämer zu Langendernbach und dessen Ehefrau Marie Juliane geb. Schwarz von Gemünden Krugbecker Daniel Remy, des Kirchenältesten u. Eulers Christian Remys ehelicher annoch lediger Sohn und Anna Elisabeth, des Strogdeckers Jacob Jülich annoch ledige Tochter, beide von u. zu Langendernbach
3 Mengerskirchen 21. November abends gegen 6 Uhr 26. November Cathrine Henriette Friedrich Strüder, Schuster dashier und dessen Ehefrau Christine gebohrene Flindt dahier, Vater katholischer, Mutter reformirter Confession Cathrine Elisabet, des Herrn Actuars Flindt annoch ledige 2. Tochter .......len in Diensten bei Frau Regierungs Rathin von Erath zu Dillenburg, ihre Stelle vertath in ihrer Abwesenheit ihre Steifschwester, Kathrine des Hln. Actuars Flindt jüngste Tochter dahier. Ferner Anton Strüder, Schuster und des Vaters Bruder, des hiesigen Bürgers u. Schusters Joseph Strüders hinterlassener annoch lediger Sohn und Henrich Philipp, obigem Hl. Actuar Flindts jüngster annoch lediger Sohn, dermalen unter dem Grosherz. Bergischen Militair auf dem Marsch nach Spanien.

 
Jahr:   1810

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Probbach 6. Jenner nachmittags 3 Uhr Mengerskirchen den 9. Januar Jakob Maurer Conrad Weimer und Elisabeth gebohrene Horz, Eheleute zu Probbach Maurer Jacob Ring zu Dillhausen und Catharine, des Johannes Horz des Jüngeren Ehefrau zu Probbach, ersterer reformirt, letztere katholisch
2 Probbach 19. Januar nachmittags 4 Uhr Mengerskirchen den 21. Januar in der Schloßkirche Johann Georg Maurer Johannes Ring, Johannette gebohrene Neff, Eheleute zu Probbach Johann Georg Mühler, Bauer und Nadler zu Probbach und Christian Schäffers, Nadlers zu Winkels Ehefrau
Geschloßen und eingezogen
Mengerskirchen, den 20. Januar 1810
Der Maire Orth


Und wieder sowohl für den Staat als für die Kirche fortgesetzt, vermöge der Mittheilung eines hohen Erlasses der Fürstlichen Oranien-Nassauischen Landes-Regierungs-Commission durch ein Circulare von der geistlichen Inspection vom 27. December 1813, als Folge der Wiederherstellung der Rechte unseres gnädigsten Fürsten und supplirt aus den während der ....torischen Regierung für die Kirche besonders angefertigten ...ften nach deren Vergleichnung mit den Civilregistern.

in fidem
Preusser, Pfarrer
3 Langendernbach 27.Merz morgens gegen 10 Uhr Langendernbach den 29. Merz Johann Georg Johannes Baebler, Müller und Anna Maria gebohrene Haeberling von der Stetter Mühle im Runkelischen Johann Philipp, des Müllers Anton Fink von der Obermühle zu Weyer im Runkelischen ehelicher Sohn und Anna Catharina, des Schneiders Franz Pistor zu Langendernbach Tochter, beide ledigen Standes
4 Langendernbach 6. May morgens 10 Uhr Mengerskirchen den 7. May Johannes Philipp Jacob Remy, Krugbecker und Margarethe gebohrene Draut von Langendernbach Johannes Froelich, Butterkrämer von Langendernbach und Chatarine, des gewesenen holländischen Korporals Christ Russert zu Gemünden hinterlassene Tochter
5 Langendernbach 11. May morgens 10 Uhr Mengerskirchen den 13. May Anna Maria nach dem Tod des Vaters gebohren Der im Sommer 1809 verstorbene Müller auf Laufmühle der zu Langendernbach Jakob Baebler und Katharine gebohrene Selbach Johann Karl Seelbach, Schreiner und Anna Maria, des Müllers Gabriel Haeberlings von der Steeter Mühle im Runkelischen eheliche Tochter, beide ledigen Standes

 
Jahr:   1811

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Langendernbach 23. Merz nachts 1 Uhr 24. Merz zu Renneroth Franz Daniel Remy, Krugbecker zu Langendernbach und Katharine gebohrene Müller von Gemünden Franz Belzer, Maurer zu Langendernbach und Charlotte, Ehefrau des Wagners Karl Eisel von Gemünden
2 Langendernbach 29. August abends halb 7 Uhr 5. September zu Langendernbach Franz Friedrich Wilhelm Schullehrer Franz Remy und Anna Maria gebohrene Jansin von Hüblingen Franz Heeb, Wirth zu Langendernbach und Katharine, des Revierförsters Daniel Habich zu Langendernbach Ehefrau
Anmerkung. In dem Jahr 1811 versah ich bis zum 10. November die hießige Pfarrstelle provisorisch. Von diesem Zeitpunct aber an ward das Kirchspiel Renneroth mit dem hießigen unter dem alleinigen Namen Mengerskirchen definitiv von der französischen Regierung vereint. Nach der Wiederherstellung der Rechte unseres Fürsten - siehe die Anmerkung auf der 29. Seite dieses - fand es der Herr Inspector Grimm zu Herborn für zweckmäßig, daß bei der noch bleibenden Vereinigung der beiden Kirchspiele die in ihm als solchem vorkommenden Geburten allein in das Taufbuch des älteren Kirchspiels Mengerskirchen von dem oben genannten Zeitpunkte an eingetragen würden. Sie folgen auf der folgenden Seite f.f.

in fidem Preusser
3 Unterste Hüttenmühle bei Laar 11. November des nachts halb 1 Uhr 17. November auf der Mühle Johann Adam Friedrich Georg Henrich Dorlas, Mahlmüller und Sophie gebohrene Keinerin von Werdorf Gottfried Schäfer von Heckholzhausen, Landmann und Johannes Kunz von Waldernbach, Landmann
4 Höhn 24. November morgens 5 Uhr 29. Novemer zu Höhn Friedrich Ferdinand Herr Schultheiß und Kirchenältester Johannes Gerhard Schmidt und Anna Maria Johannette gebohrene Steup von Höhn Herr Doctor Ferdinand Windt von Emmerichenhain und Demoiselle Sophie Marburg, eheliche Tochter des verstorbenen Kaufmanns Wilhelm August Marburg aus Siegen
5 Mengerskirchen 10. December abends 11 Uhr 19. December zu Mengerskirchen Maria Henriette Gensdarm Wilhelm von Reichenau, gebürtig von Dillenburg und Wilhelmine gebohrene Thomas von Diez Herr Lieutenant Philipp Heuher, Gensdarmerie Offizier und Maria Henriette Pape, Wittwe des Steuerempfängers Pape von Driedorf
6 Renneroth 19. December nachts 2 Uhr 22. December zu Renneroth Johann Georg Schuhmacher Jost Henrich Ruppert und Margaretha gebohrene Streng, beide von Renneroth Johann Georg Hennemann, Landmann von Fleisbach und Magdalena, ledige eheliche Tochter des Chausseeknechtes Christian Schröder

 
Jahr:   1812

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Langendernbach 8. Januar morgens 7 Uhr 9. Januar zu Langendernbach Franz Philipp Jakob Remy, Krugbecker und Anna Margaretha gebohrene Trautin von Langendernbach Franz Dözzen, Bauer, Anna Margaretha, ledige Tochter des verstorbenen Schullehrers Christian Remy und Elisabetha, ledige Tochter des Landmanns Peter Fröhlich, sämtlich von Langendernbach
2 Langendernbach 15. Februar abends 8 Uhr 19. Februar zu Langendernbach Jakob Gottlieb Elsner, Maurer und Christine gebohrene Habich, beide zu Langendernbach Jakob Selbach, Landmann und Jakobine, eheliche Tochter des Revierförsters Habich zu Langendernbach
3 Neunkirchen 11. Merz abends halb 12 Uhr 15. Merz zu Neunkirchen Wilhelm Wilhelm Dusedann, Revierföster-Adjunct zu Neunkirchen und Anna Maria gebohrene Schwanz Wilhelm Schwanz, Landmann zu Neunkirchen
4 Eisenburger Mühle bei Höhn 27. Merz morgens 7 Uhr 30.Merz zu Emmerichenhain Johann Christ Ludwig Johann Georg Schard, Mahlmüller und Anna Gertrude (Anm.: gestr. u. verb. in Catharine) gebohrene Baumann Johann Theiß Hofmann, Bauer von Ritzhausen, Johann Christ Baumann, Bauer von Höhn und Luise Baumann, rechte Schwester der Mutter des Kindes
5 Neustadt 23. Mai morgens 8 Uhr 31. Mai zu Emmerichenhain Johannes Peter Johannes Peter Goebel, Müller und Catharina gebohrene Flick, zweite Frau von Zehnhausen Johannes Peter Henrich, Bauer von Stein, Johann Henrich Jung, Bauer von Hof und Elisabetha, des Landmanns Johannes Haas Ehefrau von Zehnhausen
6 Renneroth 26. August morgens 2 Uhr 31. August zu Renneroth Dorothea Friederice Charlotte Catharine Henrich Haas, Steuerdiener zu Renneroth und Christine gebohrene Bott von Dillenburg Frau Steuerempfängerin Dorothea Friederike Charlotte Catharine Friedrich zu Renneroth
7 Probbach 17. October morgens 4 Uhr 18. October zu Mengerskirchen Elisabetha Maurer Conrad Waimar und Catharine Elisabetha gebohrene Horz, beide zu Probbach Johannes Wüstenhoefer, Schullehrer zu Mengerskirchen wohnhaft zu Nenderoth und Elisabetha, des Landmanns Johannes Monno Ehefrau von Probbach
8 Dillhausen 2 November morgens 7 Uhr 5. November zu Mengerskirchen Johannes Adam
unehelich
Catharine Knetsch, Wittwe des Johannes Rückert von Rodenberg und Heinrich Klein, Bauer von Obershausen, gerichtlich deklarirter Vater des Kindes Sander Jung, Taglöhner von Dillhausen, Adam Klein, Hirte zu Obershausen und Elisabetha Michel von Dillhausen
9 Höhn 26. October abends 11 Uhr 2. November zu Höhn Eleonore Johann Christ Steup, Gastwirth und Christine gebohrene Steup von Marienberg Gerlach Steup, Munizipalrath zu Illfurt und Eleonore, Tochter des Kirchenältesten Schmidt von Höhn

 
Jahr:   1813

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Langendernbach 1. Februar mittags 1 Uhr 3. Februar zu Langendernbach Johannes Johannes Karl Selbach, Schreinermeister und Anna Catharina gebohrene Hartmann Johannes Habich, Revierförster und Elisabetha Traut, eheliche Tochter des Johannes Traut, Gastwirthes, beide von Langendernbach
2 Dillhausen 13. Merz nachts 3 Uhr 15. Merz zu Mengerskirchen Wilhelm Johann Adam Schick jünger., Maurermeister und Catharina gebohrene Pfaff von Probbach Wilhelm Schick, Maurer von Dillhausen, Johannes Monno, Landmann von Probbach und dessen Frau Maria Elisabetha
3 Grohanesemühle bei Neustadt 23. Merz nachmittags 2 Uhr 28. Merz zu Emmerichenhain Mariane Johannes Luckenbach, Mahlmüller und Sophie gebohrene Belzer von Emmerichenhain, zweite Ehefrau Johannes Flick, Landmann, Wilhelm Wüst, Landmann und Mariana, nachgelassene eheliche Tochter des Johannes Peter Türk, von Emmerichenhain sämtlich
4 Jägerhaus
bei Seck
11. April abends 8 Uhr 19. April auf dem Jägerhaus Luise Jakobine Friederike Herr Oberförster Daniel Haas und Christina gebohrene Reeb Herr Maire Jakob Friedrich Fuchs von Renneroth, Herr Oberförster Daniel Müller von Westerburg, Demoiselle Luise Friederike Haas von Homberg und Frau Maire Wesarg von Westerburg
5 Unterste Hüttenmühle bei Lahr 17. April abends 10 Uhr 25. April zu Heckholzhausen Sophie Georg Henrich Dorlas, Mahlmüller und Sophie gebohrene Keiner Johann Peter Lenz, Schreinermeister, Anna Margaretha Kurz und Anna Maria Jung, alle von Heckholzhausen
6 Waldernbach 16. Juni abends 8 Uhr 20. Juni zu Mengerskirchen Caroline Philipine Elisabethe Christian Ludwig Roeder, Zimmermann und Maria Christina gebohrene Hartmann, beide von Waldernbach Philipp Röder, Mühlarzt, Caroline Hartmann und Elisabethe Keck gebohrene Hartmann, alle von Waldernbach gebürtig
7 Langendernbach 7. August morgens 8 Uhr 8. August zu Mengerskirchen Catharine Daniel Remy, Krugbecker und Catharine gebohrene Russet von Gemünden Johann Wilhelm Büttner, Bauer, Georg Keller, Bauer, Catharina Pistor und Catharina, Tochter des gewesenen Schullehrers Franz Remy, alle von Langendernbach
8 Maienberger Hof bei Mengerskirchen 11. October morgens 6 Uhr 24. October auf dem Hofe Johannes Herr Revierförster Bernhard Frank und Elisabetha gebohrene Hild von Arborn Johannes Hild, Landmann von Arborn und Luise, eheliche Tochter des Försters Daniel Frank von Nenderoth
9 Probbach 30. November abends 6 Uhr 5. December zu Mengerskirchen Magdalena Konrad Waimar, Maurer zu Probbach und Catharina Elisabetha gebohrene Horz Johannes Monno, Landmann und Magdalene Dörner, Bäurin, beide von Probbach
10 Neustadt 26. December abends 9 Uhr 1. Januar 1814 zu Emmerichenhain Lorenz Christian Johannes Peter Goebel, Mahlmüller und Catharina gebohrene Flick von Zehnhausen, zweite Frau Lorenz Flick, Sohn des Jost Flick, Christian Kühn, Bauer, beide von Zehnhausen und Luise, Tochter des verstorbenen Jonas Göbel von Neustadt

 
Jahr:   1814

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
Fortgesetzt vermöge eines hohen Erlasses von der Fürstlichen Landes-Regierungs Commission für den Staat sowohl als wie für die Kirche.
1 Mengerskirchen 13. Februar morgens 11 Uhr 15. Februar zu Mengerskirchen Helene Caroline Ottilie Philipp Preusser, derzeitiger Pfarrer und Anna Maria gebohrene Kuzzer von der Hardt, zweite Frau Johann Martin Köpper, Schullehrer zu Unnau und Demoiselle Helene Preusser, des Vaters rechte Schwester
2 Renneroth 30. Merz morgens 3 Uhr 11. April zu Renneroth Wilhelm August Herr Kaufmann Karl Marburg und Anna Maria gebohrene Schmidt von Höhn Herr Pfarrer Christian Schmidt zu Oberholzklau und Eleonore, Tochter des Schultheißen und Kirchenältesten Schmidt von Höhn
3 Eisenberger Mühle 11. April nachts 1 Uhr 17. April zu Emmerichenhain Elisabethe Gertraud Demuthis Mahlmüller Georg Schard und Catharina gebohrene Baumann von der genannten Mühle Martin Ferger, Landmann von Stein, Elisabetha Gertraude, Frau des Steuerdieners Peter Luckenbach und Demuthis, eheliche Tochter des Landmanns Conrad Gibchen von Emmerichenhain
4 Neunkirchen 17.Juli morgens 9 Uhr 24. Juli zu Neunkirchen Wilhelm Wilhelm Dusedann, Revierförster-Adjunct zu Neunkirchen und Anna Maria gebohrene Schwanz Wilhelm Daum, ehelicher lediger Sohn des Landmanns Georg Daum und Elisabetha Schwanz, Ehefrau des Peter Schamp, beide von Neunkirchen
5 Langendernbach 26. November abends halb 9 Uhr 28. November zu Langendernbach Elisabeth Franz Remy, gewesener Schullehrer zu Langendernbach, jetziger Steuerdiener und Anna Maria gebohrene Janzin, beide Eheleute zu Langendernbach Johannes Jakob Remy, ältester lebender Sohn des genannten Vaters und Elisabetha Wagnerin, beide von Langendernbach
6 Langendernbach 20. December morgens 6 Uhr 22. December zu Langendernbach Johannes Catharina, des Mahlmüllers Jakob Baeblers nachgelassene Wittwe und Johannes Päbler, als angegebener Vater, gebürtig in der Roßmühl bei Bollmutter im Braunfelsischen Johannes Baebler, des Mahlmüllers Johannes Bäbler ehelicher Sohn und Christine Seelbach, des verstorbenen Schuhmachers Jakob Seelbach ehelich ledige Tochter

 
Jahr:   1815

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Mengerskirchen 3. Januar abends halb 12 Uhr 8. Januar zu Mengerskirchen Arnold Christian Johannes Hamma, Amtsdiener bei dem Amte Mengerskirchen und Marie Philippine aus Bilbao in Spanien, des daselbst verstorbenen Lorenzo Kontran und der Magdalene, Eheleute eheliche Tochter Herr Arnold Christian Gail, Rath und Beamte zu Mengerskirchen
2 Renneroth 10. Februar morgens 10 1/2 Uhr 14. Februar zu Renneroth Charlotte Herr Heimburger Johannes Heinrich Michaelis, Wollweber von hier und Juliane Amalie gebohrene Petri von Emmerichenhain Frau Forstmeister Charlotte Genth zu Herborn, Herr Pfarrer Wilhelm Genth zu Diez, Herr Franz Schlosser, Rothgerber zu Holpen und Herr Philipp Riches, Lieutenant unter dem Landsturm dahier
3 Höhn 4. Merz abends 9 Uhr 9.Merz zu Höhn Heinrich Johann Christ Steup, Vorsteher zu Höhn und Christine gebohrene Steup von Marienberg Henrich Krämer, ehelicher Sohn des Handelsmanns Henrich Krämer von Höhn und Anna Maria Steup, Ehefrau des Landmanns Johannes Steup von Marienberg
4 Renneroth 3. Mai nachmittags 5 Uhr 6. Mai zu Renneroth Georg Georg Pitton, hießiger zeitlicher Feldschütze und Gertraude gebohrene Habich von Langenbach Georg Hardt, Lieutenant unter dem Landsturm und Rechnungsführer und Maria Catharina Barbanus, Ehefrau des hießigen Amtsdieners Pitton, beide von Renneroth
5 Probbach 10. Mai morgens 6 Uhr 14. Mai zu Mengerskirchen Johannes Konrad Konrad Waimar, Maurermeister zu Probbach und Catharina Elisabetha, zweite Ehefrau, gebohrene Horz Johannes Konrad Horz, lediger Maurergesell und Elisabetha, ledige Tochter des Johannes Schreiner, beide von Probbach
6 Waldernbach 10. Mai morgens 11 Uhr 14. Mai zu Mengerskirchen Anna Maria
unehelich
Anna Catharina, eheliche Tochter des Wegbereiters Jakob Hartmann von Waldernbach. Als Vater ward angegeben Herr Christian Muck, Lieutenant bei den oranien nassauischen Truppen Anna Maria, ledige Tochter des Joseph Schmidt und Johann Andreas Hartmann, jüngster lediger Sohn des Wegbereiters Jakob Hartmann, sämtlich von Waldernbach
7 Renneroth 15. Juli nachmittags 4 Uhr 16. Juli zu Renneroth in der Kirche Johannes Johannes Peter Schroeder, Schneidermeister zu Renneroth und Catharina gebohrene Form, ebenfalls von Renneroth Johannes Maxaner, Landmann und Magdalene Schröder, ledige Tochter des gewesenen Schausseknechtes Christian Schröder, beide von Renneroth
8 Irmtraut 25. August abends 6 Uhr 29. August zu Renneroth in der Kirche Wendelinus Schausseknecht Anton Schroeder und Wilhelmine gebohrene Ohlgart von Westerburg, ersterer von Renneroth gebürtig Wendelinus Mohr, dermaliger Schausseknecht zu Seck und Sophie Margaretha Ohlgarrt von Westerburg
9 Waldmannshausen 8. December morgens 2 Uhr 8. December zu Waldmannshausen Jakob Johannes Baebler, Pachter der Mahlmühle zu Waldmannshausen, von Langendernbach gebürtig und Philippine gebohrene Peuser von Hüblingen Jakob, des Mahlmüllers und Kirchenältesten Johannes Baebler ehelicher Sohn und Catharina, des Geometers Peuser von Hüblingen eheliche Tochter
10 Renneroth 10. December morgens 9 Uhr 17. December zu Renneroth in der Kirche Ernst Adolph Ferdinand Philipp Preußer, derzeitiger hießiger Pfarrer und Anna Maria gebohrene Köpper, zweite Frau, von der Hardt Herr Ernst Hinzpeter, derzeitiger hießiger Amtmann und Frau Assessorin Chelius gebohrene Preußer mit dem Taufnamen Adelheid, des Kindes Vaters jüngste Schwester, jetzt zu Marienberg
11 Dillhausen 12. December abends 8 Uhr 15. December zu Dillhausen Anna Margaretha Johann Adam Schick, Maurergeselle von Dillhausen und Anna Catharina gebohrene Pfaff von Probbach Johannes Peter Schermuli, Maurermeister von Niedershausen und Anna Margaretha Stadje zu Dillhausen

 
Jahr:   1816

Nr. Ortschaften Tag und Stunde der Geburt Ort und Tag der Taufe Geschlecht und Nahme des Kindes Nahme und Stand der Eltern Nahme und Stand der Taufzeugen
1 Renneroth 7. Jenner morgens 9 Uhr 10. Januar zu Renneroth Charlotte Johannette Herr Philipp Rückes, Landsturmslieutenant, wohnhaft in Homberg und Johannette gebohrene Haas von Homberg Herr Förster Anton Müller von Renneroth und Charlotte Rausch, ebenfalls von Renneroth
2 Maierberger Hof bei Mengerskirchen 6. Januar morgens halb 6 Uhr 14. Januar auf dem Hofe Catharina Elisabetha Der Revierförster Bernhard Frank und Elisabetha gebohrene Hild aus Arborn Peter Ludwig, Landmann aus Nenderoth, Catharine Elisabethe Frank, ledige Tochter des Revierförsters Daniel Frank in Nenderoth
3 Eisenberger Mühle 1/2 Stunde von Höhn 12. Januar abends 7 Uhr 19. Januar auf der Mühle Johannette Elisabethe Johann Georg Schard, Mahlmüller und Catharina gebohrene Baumann von der Mühle selbst Georg Peter Flick, Bauer von Niederroßbach, Johannes Schütz daselbst und Anna Elisabetha, ledige Tochter des Jost Fergers von Stein
4 Neustadt 28. Januar morgens 8 Uhr 2. Februar zu Neustadt Wilhelm Ludwig Johannes Peter Goebel, Mahlmüller zu Neustadt und Catharine gebohrene Flick von Zehnhausen Wilhelm Menk, Bauer von Oberroßbach, Ludwig Buchener von der Bach und Catharine Göbel, ledige Personen, letztere des Vaters Schwester und von Neustadt
5 Langendernbach 28. Merz nachmittags 2 Uhr 30. Merz zu Langendernbach Marie Philippine Johannes Baebler, Mahlmüller auf der obersten Mühle zu Langendernbach und Catharine, Wittwe des Jakob Bäblers von Langendernbach, Eheleute daselbst Philippine, des Revierförsters Habich ledige eheliche Tochter von Langendernbach und Marie, eheliche ledige Tochter des verstorbenen Johannes Bäbler, gewesenen Mahlmüllers zu Bonbaden, Amts Braunfels
6 Renneroth 3. April nachts 11 Uhr 15. April im Hause Philipp Heinrich Herr Handelsmann Karl Ludwig Marburg und Anna Maria gebohrene Schmidt von Höhn Herr Domainenempfänger Philipp Hofmann dahier und Hohann Heinrich Weber, Handelsmann zu Steinbrecht
7 Langendernbach 15. Mai abends halb 8 Uhr 20. Mai zu Langendernbach Georg Ludwig Der jetzige Renteidiener Franz Remy und Anna Maria gebohrene Jansin von Hüblingen Georg Ludwig, des Gottlieb Elsners, Landmann zu Langendernbach ehelicher Sohn und Margarethe, des dasigen Hofpachters Büdners eheliche Tochter
8 Höhn 3. Juni morgens 2 Uhr 7. Juni zu Höhn Christine Matthias Steup, Landmann zu Höhn und Elisabethe gebohrene Rückes aus Oellingen Christine, des Christ Steups Ehefrau zu Höhn und Matthias Rückes von Marienberg
9 Ellar 14. Juni abends 10 Uhr 20. Juni zu Ellar Dorothea Mariane Henriette Herr Forstverwalter Wilhelm Ludwig Haas und Anna Margarethe gebohrene Eckstein von Haiger Herr Jost Henrich Eckstein aus Haiger, Catharina, Ehefrau des Herrn Amtsjägers Haas von Homberg und Catharin Georgiane, des Herrn Geometers Metzler Ehefrau von der Johannisburg bei Nenderoth
10 Waldernbach 5. Juli nachts halb 12 Uhr 7. Juli zu Waldernbach Friedrich Wilhelm unehelich Johannette Catharine, eheliche Tochter des verstorbenen Wegbereiters Jakob Hartmann und der sich als Vater selbst darstellende Musikus Johann Georg Spitz von Weilburg Friedrich Wilhelm, des Mahlmüllers Georg Henrich Dorlas von der untersten Hüttenmühle bei Lahr ehelicher Sohn und Johannette Christiane Spitz, des Bürgers Philipp Ludwig Spitz von Weilburg eheliche Tochter
11 Winkels 16. Juli nachmittags 2 Uhr 22. Juli zu Mengerskirchen Elisabetha uneheliches zweites Kind Anna Margarethe Ritter von Winkels und als angeblicher Vater der Leinweber Johannes Stuhl von der Ulm Elisabetha, des Landmanns Peter Gatters zu Winkels eheliche Tochter und Joseph, des Johannes Sprado und der Margarethe Reizin, beide von Waldernbach, lediger Sohn
12 Renneroth 12. Juli morgens 4 Uhr 28. Juli im Hause Marie Elisabetha Gertraude Steuerdiener Heinrich Haas von Renneroth und Christine gebohrene Bott von Dillenburg Herr Chirurg Ludwig Lukas von Emmerichenhain, Johannes Luckenbach von Emmerichenhain, Elisa Gertraude Luckenbach von Emmerichenhain, Maria Haas vom Hof Wibach bei Lahr
13 Höhn 28. Juli morgens 10 Uhr 11. August zu Höhn Henriette Eleonore Der gewesene Herr Bürgermeister Adolph Albert Schmidt und Johannette Friederike gebohrene Flick von Emmerichenhain Jakob Habig von Unnau, Herr Chirurg Ludwig Lucas von Emmerichenhain, Henriette Dorothea Molly, ledige Tochter des Herrn Pfarrer Molly zu Neunkirchen und Eleonore, Ehefrau des Johann Henrich Weber zu Nümbrecht
14 Probbach 22. August abends 10 Uhr 1. September Johannes Maria Elisabetha, des Johannes Schreiners und der Maria Elisabetha eheliche Tochter zu Probbach und Johann Georg Schwanz von Neunkirchen, als angeblicher Vater Johannes Doerner und Anna Elisabetha Schreiner, beide von Probbach
15 Neunkirchen 28. September 6 Uhr morgens 6. October zu Neunkirchen Catharina Herr Wilhelm Dusedann, Revierförster zu Neunkirchen und Anna Maria gebohrene Schwanz Rechnungsführer Peter Schamp und des Wilhelm Schwanz Ehefrau gebohrene Meier, Namens Catharine
16 Höhn 28. September 6 Uhr morgens 4. October zu Höhn Henrich Johannes Rückes, Grobschmiede zu Höhn und Anna Maria gebohrene Neeb von Marienberg Henrich Kraemer, ledigen Standes von Höhn und Catharine, des Gerhard Höhns Ehefrau von Ritzhausen
17 Neustadt
Graue oder Luckenbachs Mühle
23. November mittags 12 Uhr 1. November auf der Mühle Anne Marie Johannes Luckenbach, Mahlmüller und Sophie geb. Betzen von Emmerichenhain, 2. Frau 1. Jakob Hering, Bauer in Neustadt
2. Anna Maria, Tochter des Johannes Schmitt, Schultheis in Neustadt, ledig, beyde Taufzeugen catholischer Religion
18 Renneroth 4. December nachts 11 Uhr 17. December zu Renneroth im Haus Franzisca Wilhelmine Georgiane Herr Landoberschultheis Ernst Ludwig Dormann und Friederika gebohrene Schwabe aus Giesen.
NB. Hl. Dormann stand nachher in Usingen und noch früher in Nassau, und ist von Altenkirchen
1. Der Grosherzogliche Hessische Hofmedicus Herr Doctor Minigarode
2. Franziska, des Herrn Bereuters Schwabe Ehegattin zu Darmstadt
Schluß Bemerkung.

Mit dem Jahr 1816 hörte das Kirchspiel Renneroth und Mengerskirchen gänzlich auf, und die reformirten Glieder diesselben wurden den benachbarten reformirten Gemeinden zugetheilt. Wo .... von 1817 an die Gebohrenen die sonst in diesem Buche vorkommen, zu finden sind. Nach Emmerichenhain kommen die Reformirten des Amts Renneroth. Nach Marienberg die des Amts Marienberg. Nach Hadamar, wenn ich nicht irre, Langendernbach, Waldmannshausen ec. Nach Heckholzhausen Waldernbach ec. Nach Nenderoth, wenn ich nicht irre, Mengerskirchen, Probbach ec.

Emmerichenhain den 1. Januar 1817.
Chelius. Pfarrer