Nenderother Kirchenbücher Inhaltsverzeichnis

Zuletzt aktualisiert am: 12.01.2008

Hinweis:
Mit Strg+F können Sie gezielt
nach Einträgen suchen !

Ehe - Buch

1796 - 1816



 
Jahr:   1796

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Langendernbach 6. 13. u. 20. November 8. November zu Langendernbach Der Wittwer Georg Keller, ein Bauer zu Langendernbach Anna Maria Remy, des Krugbechers Peter Remy eheliche Tochter zu Langendernbach

 
Jahr:   1797

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Waldmannshausen 22. u. 29. Januar, 5. Februar 20. Februar in Mengerskirchen Johann Christian Jacob Jung von Kirchen im Anspachischen, welcher als Gärtner beim Herrn von Schüb zu Kamber ist, hinterlassener Sohn des Ernst Jungs. Anna Maria Beckerin, des Anton Beckers hinterlassene Tochter von Waldmannshausen
2 Langendernbach 12. 19. u. 26 Mertz 23. May in Mengerskirchen Frantz Remy, des Kirchenältesten Christian Remy von Langendernbach ehelicher Sohn Anna Maria Janzin, des Johann Jost Janzen eheliche Tochter von Hüblingen
3 Waldernbach 9. 16. u. 23. July 26. July zu Mengerskirchen Philipp Roeder, des Johannes Roeders ehelicher Sohn von Waldernbach Katharina Leonhardin, des Johannes Leonhards Wittwe von Waldernbach

 
Jahr:   1798

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Langendernbach 9. 16 u. 23. September 23. September in Mengerskirchen Philipp Jacob Remy, Krügbecker, des Peter Remy Krügbeckers nachgelassener Sohn von Langendernbach Anna Margaretha Traudtin, des Friedrichs Traudts nachgelassene eheliche Tochter. Der Traudt war ein Strohdecker.

 
Jahr:   1800

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Langendernbach 28. September 5. u. 12. October 21. October in Langendernbach Der Müller Jacob Bäbler, des verstorbenen Müllers Christian Bäblers hinterlassener Sohn Katharina Seelbachin, des Fabricanten Jacobs Seelbach Tochter

 
Jahr:   1801

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Langendernbach 23. u. 30. August 6. September 8. August in Mengerskirchen mit einer kleinen Rede Georg Keller, Wittwer u. Bauer Christina Heß, des Anton Heß ein Bauer hinterlassene Tochter
2 Frickhofen 16. 23. und 30. August 21. September zu Mengerskirchen Peter Bindenbender, des Johann Henrich Bindenbenders Sohn Anna Katharina Lünn, des verstorbenen Philipp Lünn ein Leinweber Tochter

 
Jahr:   1803

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Probbach 13. 20. u. 27. März 11. April zu Mengerskirchen Johann Ludwig Philips, des Ludwig Philipsen ehelich nachgelassener Sohn Margrethe, des Philip Peusers ehelich nachgelassene Tochter
2 Mengerskirchen Dispensirt laut Rescripts vom 12. September 1803 nach Angaben des hiesigen Amtmann Gailen Sonntags den 18. September im Schloß Saal, Haus-Copulation mittels einer Trauungs-Rede vom derzeitigen Prediger F.B. Hampe, Schreiber dieses dahier Herr Wilhelm Ferdinand Windt, Doctor Medicinae und Land- Physicus in den Ämtern Mengerskirchen, Renneroth und Marienberg, des Herrn Hofraths Doctor Medicinae u. Land-Physici zu Dietz u. Bad Medici zu Ems N.N. Windts und dessen Frau Gemahlin Sophie gebohrene Helper, ehelicher Herr Sohn, reformirt Mariann, des Herrn Amtmanns dahier, Herrn Arnold Christian Gails und dessen Frau Gemahlin Philippine Margrethe gebohrene von Reichenau eheliche Tochter, reformiert
3 3.See Mühle oder Wagenbachs-Mühle und 4. See Mühle bei Mengerskirchen 9. 16. u. 23. October Donnerstag, den 10. November in der katholischen Kirche zu Mengerskirchen vom Pastor Adam daselbst Wilhelm Belzer, des 4. See-Müllers Wilhelm Belzers ehelicher Sohn, künftig Müller der 3. See-oder Wagenbachs-Mühle, katholischer Religion Margrethe, des 3. See- oder Wagenbachs Müllers J. Georg Neusers ehelich hinterlassene Tochter, reformirter Religion

 
Jahr:   1804

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Lahr und Arborn 11. 18. u. 25. November Sonntags den 2. Advent oder 9. December 1804 im Pfarrhaus zu Mengerskirchen Haus-Copulation Christian Weyer, ein Kiefer, des Peter Weyers gewesenen katholischen Schullehrers zu Lahr und dessen Ehefrau Anne Marie gebohrene Ste...rinnin aus Nürnberg hinterlassener Sohn, reformirt Anna Catharina Hildt, des Christian Hildts von Arborn und dessen Ehefrau Catharine gebohrene Hasin aus Arborn eheliche Tochter, reformirt

 
Jahr:   1805

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Mengerskirchen 8. 15. u. 22. September Sonntags, den 22. September zu Mengerskirchen in der catholischen Kirche von derzeitigen Pastor Adam dahier Friedrich, des verstorbenen Joseph Strüder ehelicher Sohn dahier und Anne Marie, katholisch Christine, des Actuarius Flindt und dessen 1. Ehefrau Elisabeth gebohrene Dorlahs eheliche Tochter dahier, reformirt

 
Jahr:   1806

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Mengerskirchen und Kirberg 2. 9. März zu Kirberg Adolph Flindt, dermalen Bedienter zu Dillenburg, Sohn des hiesigen Amts Actuars Flindt und dessen Frau erster Ehe, Elisabeth gebohrene Dorlahs Elisabeth, des Gerichtschöffen Katwinkel zu Kirberg Tochter
2 Dillhausen und Probbach 9. 16. u. 23. November In der katholischen Kirche zu Dillhausen daß der ..... Pastor Adam den Entlassungsschein ohne Einsehen .... Einspruch abgewartet hatte Johannes, des verstorbenen Philipp Mono nachgelassener Sohn von Dillhausen, ein Leinweber, katholisch Elisabeth, des verstorbenen Ludwig Philipps nachgelassene Tochter zu Probbach, reformiert

 
Jahr:   1807

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Langendernbach Amts Ellar 25. Januar 1. u. 8. Februar Am 1. Sonntag in der Passionszeit den 15. Februar 1807 in der hiesigen reformirten Kirche in Gegenwart der versammelten Kirchengemeinde mit Gesang und Orgelschlag nach der Predigt Jost Henrich Thilmann, ehelicher Sohn des Müllers und Kirchenältesten Johannes Thilmann und der Magdalene gebohrene Schullerin von Oberrosbach, Amts Ebersbach, Kirchspiels Haiger, gebohren daselbst den 12. März nach der Angabe des Bräutigams 1775, dermalen ein Bergmann, bishero ledige Stands, reformirter Religion Anne Katharina Pistor, des Johann Philipps Pistor und der Elisabetha einer gebohrenen Müller zu Langendernbach ehelich hinterlassenen Tochter, gebohren daselbst den 5. September 1779, ledigen Stands, katholisch
2 Mengerskirchen 25. Januar 1. u. 8. Februar Auf Fastnacht den 10. Februar in hiesiger katholischen Kirche mittelst eingeholter Erlaubnis Johannes, des Bürgers und hiesigen Hofpachters Johannes Völbels und Marie Dorothea Eheleute, gebohrene Becker dahier ehelicher Sohn, gebohren allhier den 2. Januar 1787, seiner Profession dermalen ein Bäcker, ledig bisher, protestantisch (v. reformirtes Taufbuch das alte dahier) Christine, des Bürgers und Färbers Johannes Orths eheliche Tochter und dessen Ehefrau N.N. dahier, katholisch
3 Langendernbach Amts Ellar und Gemünden Amts Westerburg Zum 1. 2. u. 3. ml Sontag Estomihi Februar 8. um deswill zugleich, weil bisher im Westerburgischen auswärtigen Proclamation nicht gebräuchlich wären, und mir ..... erst heute aufgetragen wurde, wo ..... G...... die Proclamation heute zum 3. mal erfolgte Dienstags, den 10. Februar zu Gemünden in der Kirche vom derzeitigen Pfarrer Wismann daselbst Georg Anton Horn künftighin ..... zu Gemünden, des Hauses Nr. 123 daselbst, Sohn des Gastwirths Christian Anton Horn zu Langendernbach und dessen Ehefrau Elisabethe gebohrene Fickeisin, beide Eltern gebürtig von Westerburg. Der Bräutigam gebohren daselbst zu Westerburg angeblich den 6. October 1772, lutherisch, bisher ledigen Standes Caroline Daub, des vormaligen Gärtners zu Waldmannshausen und nunmehrigen Gärtners auf der Wältersburg, Amts Westerburg, Georg Daut und Friderike gebohrene Jung von und zu Gemünden eheliche Tochter, gebohren zu Waldmannshausen Amts Ellar 1793, Januar 25.
(Siehe hiesiges reformirtes altes Taufbuch) lutherisch, ledig
4 Langendernbach und Gemünden 8. 15. u. 22. März Sonntags, den 22. März in unserer Kirche dahier zu Mengerskirchen vor öffentlicher Gemeinde mit Sang und Klang und Orgelschlag nach der Predigt Krugbecker und Euler Daniel Remy, des Eulermeisters Peter Remys und dessen Ehefrau Anna Kathrine gebohrene Belzer von Langendernbach hinterbliebener Sohn, gebohren den 17. December 1778 reformirter Religion, aus Nr. des Hauses 7, zieht dermalen ins Nr. 73 daselbst, bisher ledigen Standes Marie Juliane, des Krämers Friedrich Erdmanns Witwe zu Gemünden, gebohrene Schwarz daselbst, lutherisch aus dem Hause Nr. 114 daselbst

 
Jahr:   1808

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Mengerskirchen 3. 10. u. 17. Januar Den 21. Januar zub Rötges, Schöningsches Gut unweit Laubach Karl Alexander Stahl, Amtsjäger-Adjunct dahier, Sohn des verstorbenen Kanzellisten Carl Friedrich Stahl zu Dillenburg und dessen Ehegattin Anna Maria Elisabeth gebohrene Jüngst aus Herborn, geboren den 25. März 1782 zu Dillenburg Julie Elementin Groos von Wetzlar, gebohren den 21. Januar 1787, getauft den 26. ejusdem, Tochter des angeblichen Vaters Johannes Groos, Bürgers zu Wetzlar und Mutter Caroline Daniel ebendaselbst, aufgezogen von Herrn ...d F....von Schöning
2 Probbach Ohne Aufgebot wegen zu frühen Beischlaf und bereits erfolgter Niederkunft Dienstags den 19. Januar zu Mengerskirchen preaevia censura in presbyterio praes... Der Wittwer Conrad Weimar, Maurer und Nähnadler zu Probbach Anna Elisabeth des Mühlen Arsts und Schreiners Konrad Horz zu Probbach
3 Waldernbach 31. Juli, 7. u. 14. August Sonntags den 11. Sonntag nach Trinit. den 828. August in der Schloßkirche zu Mengerskirchen vor versammelter Gemeinde mit Gesang und Klang und Orgelspiel nach der Predigt Der Wittiber Philipp Röder, Mühlenarst zu Waldernbach und Anna Elisabeth, Daniel Röders Müllers auf der Damm-Mühle bei Niederroßbach, Amts Renneroth Kirchspiels Emmerichenhain, älteste Tochter Anna Elisabeth, sihe vorstehene Columne
Anm.: Philipp Röder starb zu Dammühle bei Niederroßbach 1817 September 5,
die Els... starb den 7. Mai 1818
4 Dillhausen und Probbach Ohne Proclamation wegen Schwängrung und bereits erfolgter Niederkunft und Kirchencensur Den 2. Advent, Sonntags den 4. December in hiesiger Schloßkirche vor öffentlicher Gemeinde, nach gehaltener Predigt mit Gesang und Orgelklang Johann Adam Schick, Maurer, des Christ Schick und dessen Frau Christine gebohrene Mevius von Niederneißen Sohn zu Dillhausen Katharine Margrethe, des reformirten Kirchenältesten Henrich Pfaffs, Schmidtmeisters zu Probbach eheliche Tochter

 
Jahr:   1809

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Langendernbach 8. und 15. Januar, weil das Paar schon vorher zu Langendernbach von Hln. Pastor Gecks zu Frickhofen war proclamirt Dienstags in der 4. Woche nach dem Neujahr, den 24. Januar zu Langendernbach in der Kirche nach der Messe vom Pastor Gecks zu Frickhofen Johannes Seck, Metzger, ehelicher Sohn des verstorbenen Johannes Seck und der Anne Marie geb. Blanck von Langendernbach katholischer Religion, alt 26 Jahr Anna Katharina Reep, eheliche Tochter des verstorbenen Amtsjägers Franz Reep und der Cathrine geb. Hesse von Seck ...., wohnhaft zu Langendernbach, reformirter Religion, siebenzehn Jahr alt
Geschlossen und eingezogen, Mengerskirchen,den 20. Jänner 1810
Der Mairie
Orth.

Und wieder so wohl für den Staat als für die Kirche fortgesetzt, vermöge der Mittheilung eines hohen Erlasses der Fürstlichen Oranien Nassauischen Landes Regierung Commission durch ein Circulare von der geistlichen Inspection vom 27. December 1813, als Folge der Wiederherstellung der Rechte Sn. Königlichen Hoheit unseres gnädigsten Fürsten- und supplicirt aus den während der .......rischen Regierung besonders angefertigten .....en nach deren Vergleichung mit den Civilregistern.


in fidem
Pfr. Peusser

 
Jahr:   1810

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Langendernbach 27. Mai. S. nach H. 2. Pfingsten Den 8. Juli zu Mengerskirchen in der Kirche vor der Gemeinde Daniel Remy, Krugbecker und Wittwer zu Langendernbach Maria Catharina, des gewesenen Holländischen Corporals Johann Christ Rushert hinterlassene eheliche Tochter

 
Jahr:   1811

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Langendernbach Den 22. September ein und für allemal wegen des vorhergegangenen bürgerlichen Aufrufes Den 20. October zu Renneroth in der Kirche Johann Karl Selbach, Schreiner und ehelicher Sohn des Schuhmachers Jakob Selbach und der verstorbenen Maria Margretha, beide von Langendernbach Anna Catharina Hartmann, eheliche Tochter des Landmanns Jakob Hartmann und der verstorbenen Anna Catharina, sämtlich von Langendernbach
Anm.: In dem obigen Jahre versah ich die hießige Pfarrstelle provisorisch bis zum 10. November 1811. Von diesem Zeitpuncte an ward das Kirchspiel Renneroth mit dem hießigen unter dem Namen Kirchspiel von Mengerskirchen definitiv von der französischen Regierung vereint.
Nach der Wiederherstellung der Rechte unseres gnädigsten Fürsten - siehe die Anmerkung auf der 10. Seite dieses Buches - fand es der ..rer Consistorialrath und Inspector Grimm für zweckmäßig, daß bei der nach blickenden Vereinigung der beiden Kirchspiele die in ihm als solchem vorkommenden Trauungen alle in das Ehebuch des früheren oder älteren Kirchspiels Mengerskirchen allein eingetragen werden.
P. Peusser

 
Jahr:   1812

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Meienberger Hof bei Mengerskirchen Den 29. November ein und für allemal wegen des vorhergegangenen bürgerlichen Aufrufes Den 6. December auf dem Maienberger Hofe Herr Bernhard Frank, Revierförster, ehelicher Sohn des noch lebenden Försters Daniel Frank zu Nenderoth Elisabetha Hild, eheliche Tochter des Muncipalrathes Johannes Hild und der Anna Luise von Arborn
2 Waldernbach Den 6. 13. u. 20. December Den 27. December zu Mengerskirchen in der Kirche Christian Ludwig Reoder, Mühlenmeister, ehelicher Sohn des Johannes Röder von Waldernbach Maria Christina, Wittwe des Schreinermeisters Maximilian Abt, eheliche Tochter des Zoll und Wegbereiters Jakob Hartmann von Waldernbach

 
Jahr:   1813

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Renneroth Den 3. Januar ein und für allemal wegen des Civilaufrufes Den 24. Januar zu Renneroth in der Kirche Johannes Henrich Pitton, Polizeidiener und ehelicher Sohn des verstorbenen Amtsdieners Christian Pitton und der Anna Margaretha gebohrene Seitel Margretha, eheliche Tochter des Landmanns Johannes Georg Borbons und der Catharina gebohrene Wehmeyer
2 Langendernbach Den 14. u. 21. Februar Den 18. Merz zu Langendernbach Friedrich Henrich Konrad Germann, Bauer und ehelicher Sohn des Conrad Germanns von Driedorf Anna Maria, eheliche Tochter des Johannes Frohlich, Landmanns zu Langendernbach
3 Mengerskirchen Den 7. u. 14. Merz Den 19. Merz zu Mengerskirchen Johann Jost Zoll, Brigadier unter der Großherzoglichen Bergischen Gensdarmerin, gebürtig von Sechshelden bei Dillenburg Maria Sophie Waters, eheliche Tochter des Bernhard Waters von Loarixbeck aus dem Rheindepartement des Großherzogthums
4 Renneroth Den 24. Januar ein für allemal Den 28. Merz zu Emmerichenhain in der Kirche durch mich, Pfarrer Peußer Henrich Ransch, ehelicher Sohn des Blaufärbers Henrich Ransch und der Elisabetha gebohrene Schmidt von Erbach Charlotte Rückes, eheliche Tochter des Gastwirthes Georg Gottfried Rückes und der Elisabetha gebohrene Wollweber von Renneroth
5 Waldmühlen Den 8. August ein und für allemal wegen des angegebenen Grundes Den 12. September zu Mengerskirchen in der Kirche Johann Georg Wilhelm Dilbaner, Schuhmacher und ehelicher Sohn des Georg Philipp Dilbaners Schuhmachers und der Anna Catharina gebohrene Klees von Halbs Anna Elisabetha, eheliche Tochter des verstorbenen Kirchenältesten Johannes Mohr und der Anna gebohrene Immel von Waldmühlen
6 Mengerskirchen Den 12. September ein und für allemal Den 16. September zu Mengerskirchen durch Herrn Pfarrer Westerburg in der Kirche Philipp Friedrich Preusser hießiger Pfarrer und Wittwer der Friederike gebohrene Behr, welche aus Arolsen Anna Maria Köpper, eheliche Tochter des verstorbenen Schullehrers Johannes Bernhard Köpper und der Catharina gebohrene Denker von der Hardt, Amts Marienberg

 
Jahr:   1814

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Laar
für Sechshelden, dem Wohnorte des Bräutigams
Den 30. Januar, 6. u. 13. Februar Den 24. Februar zu Mengerskirchen Herr Markscheider Johannes Peter Stoll von Sechshelden bei Dillenburg, ehelicher Sohn des dortigen Schichtmeisters Johannes Stoll und der Anna Catharina gebohrene Haas von Sechshelden Jungfer Philippine Wilhelmine Schmidt, eheliche Tochter des Herrn Amtsjägers Casimir Schmidt und der Sophie Helene von Laar
2 Neustadt Später Niederroßbach, dem Wohnort des Brätigams Den 6., 13. u. 20. Februar Den 6. Merz zu Emmerichenhain durch Herrn Pfarrer Molly Johannes Jakob Haas, Bader und ehelicher Sohn des verstorbenen Henrich Haas und der Elisabetha Margaretha Röschen von Niederroßbach, Amts Renneroth Luise, des verstorbenen Mahlmüllers Jonas Goebel und der Anna Maria gebohrene Schmidt, eheliche Tochter von Neustadt
3 Langendernbach Den 3. 10. u. 17. April Den 10. Mai zu Mengerskirchen Johann Jakob Büttner, Schneidermeister und ehelicher Sohn des Hofpachters Johannes Peter Büttner und der Anna Maria gebohrene Lotz von Langendernbach Anna Maria Traudt, Wittwe des Franz Schneider von Langendernbach
4 Höhn Den 24. April 1. u. 8. Mai Den 30. Mai zu Höhn Johann Henrich Weber, gewesener Häissier und ehelicher Sohn des Geschwornen Johannes Weber zu Nümbrecht Eleonore, eheliche Tochter des Kirchenältesten und Schultheißen Schmidt von Höhn
5 Probbach Den 3. 10. u. 17. July Den 15. August zu Mengerskirchen Johann Henrich Pfaff, Grobschmiede zu Probbach, ehelicher Sohn des Kirchenältesten Henrich Pfaff und der verstorbenen Margaretha gebohrene Philipps von Probbach Anna Maria, des Christian Stadge und der Elisabetha gebohrene Schick von Dillhausen eheliche Tochter, katholisch
6 Renneroth Den 10. 17. u. 24. July Den 31. August zu Renneroth durch den katholischen Geistlichen Johannes Peter Schroeder, Schneider zu Renneroth, Sohn des Chausseknechtes Christian Schröder und der Wilhelmine gebohrene Söngen Maria Form, des verstorbenen Johannes Form und der Elisabetha gebohrene Schmidt von Renneroth eheliche Tochter
7 Langendernbach Den 17. 24. u. 31. July Den 13. August zu Gemünden in der Kirche Johann Philipp Jung, Mahlmüller, des verstorbenen Steinmüllers Johann Friedrich Jung hinterlassene ehelicher Sohn von Gemünden Catharina, des Mahlmüller Johannes Paeplers und der Maria Catharina eheliche Tochter von Langendernbach

 
Jahr:   1815

Nr. Ortschaften Zeit der Proclamation Tag, Ort und Art der Copulation Nahme, Stand und Herkunft des Bräutigams Nahme, Stand und Herkunft der Braut
1 Renneroth Den 12. 19. u. 26. Februar Den 7. Merz zu Renneroth in der Kirche Anton Schroeder, Wegewärter, des gewesenen Wegewärters Christian Schröders von Renneroth ehelicher Sohn Wilhelmine, eheliche Tochter des Metzgermeisters Johann Friedrich Ohlgart von Westerburg
2 Lahr Den 28. Mai 4. u. 11. Juny Den 22. Juni zu Lahr durch Herrn Pastor Löhr Herr Vortsverwalterei-Assistent Franz Stephan Karl Schmidt von Lahr Klara, eheliche Tochter des Gerichtschöffen Georg Strieder und der Catharina von Waldernbach
3 Höhn Den 4. 11. u. 18. Juni Den 24. Juni zu Renneroth in der Kirche Johannes Rückes, Grobschmiede zu Höhn, ehelicher Sohn des verstorbenen Ausschußfähndrich Johannes Rückes und der Anna Barbara gebohrene Hofmann von Marienberg Anna Maria, des Johannes Neeb und der Anna Barbara gebohrene Roß, Eheleute von Marienberg, eheliche Tochter
4 Langendernbach Den 2. 9. u. 16. Juli Den 23 Juli zu Hüblingen durch den Pfarrer der Braut Johannes, des Mahlmüller Johannes Paebler und der Anna Maria Göbel ehelicher Sohn von Langendernbach, jetzt Mahlmüller auf der Mühle bei Waldmannshausen Philippine Margarethe, des Landmessers und Kirchenältesten Johannes Peuser und der Anna Maria Heß eheliche Tochter von Hüblingen
5 Renneroth und Homberg Den 11. 18. u. 25. Juni Den 30. Juli zu Emmerichenhain in der Kirche durch den Pfarrer der Braut Herr Philipp Wilhelm, ehelicher Sohn des hießigen Gastwirthes Georg Rückes Johannette Christiane, eheliche Tochter des Herrn Amtsjägers Haas von Homberg
6 Mengerskirchen Den 30. Juli 6. u. 13. August Den 15. August zu Renneroth in der Kirche Herr Revierförster Johannes Valbel, Wittwer der Maria Dorothen gebohrene Becker zu Mengerskirchen Catharina Margaretha, des Georg Berborns nachgelassene Wittwe von Arborn
7 Langendernbach Den 24. September 1. u. 8. October Den 8. October zu Renneroth in der Kirche Johannes Pepler, Mahlmüller zu Langendernbach, ehelicher Sohn des Johann Henrich Pepler und der Elisabetha Uhl von Bonbaden, Amts Braunfels Catharina, des Jakob Peplers Wittwe, gebohrene Selbach von Langendernbach
8 Renneroth Den 29. October 5. u. 12. November Den 14. November zu Renneroth in der Kirche Herr Advocat Friedlieb Wilhelm Heinrich Fuchs, ehelicher Sohn des Herrn Pfarrer Fuchs zu Hirzenhain und dessen Ehegattin Anna Maria gebohrene Richter Jungfer Henriette Luise Hinspeter, eheliche Tochter des hießigen Herrn Amtmanns Hinzpeter und dessen Ehegattin Johannette gebohrene Preusser von Dillenburg
Bemerkung
Im Jahr 1816 wurden im Kirchspiel Mengerskirchen und Renneroth keine neuen Ehen geschlossen
Die nun folgenden im Jahr 1817 in den folgenden Jahren finden sich in den Ehebüchern derjenigen Kirchspiele, wohin die Reformirten von Renneroth und Mengerskirchen nach Aufhebung ihrer Pfarreien gewiesen worden sind. Vid. Taufbuch der ehemaligen Kirchspiels Mengerskirchen Pag. 45.

Emmerichenhain den 1. Januar 1817 Chelius, Pfarrer